Twitter-Client Tweetings für Android und iOS im Angebot

artikel_tweetingsFalls Ihr Nutzer von Twitter seid und nicht unbedingt auf die Standard-Twitter-App setzen möchtet, könnt Ihr aktuell Tweetings reduziert kaufen. Interessant ist, dass Tweetings in der Android-Version sehr viel bessere Bewertungen hat als die iOS-Version vorweisen kann. Könnte eventuell daran liegen, dass unter iOS generell bessere Twitter-Clients verfügbar sind. Die iPhone-Version kommt gleichzeitig mit einer App für die Apple Watch, jedoch muss man eine iPad-Version getrennt kaufen, wenn die App nutzen will. In beiden Fällen werden aktuell 99 Cent fällig, der Normalpreis liegt bei 2,99 Euro.

tweetings

Die Android-Version kommt in modernem Design daher und man kann dieses auch noch anpassen, es stehen insgesamt 32 Material Design-Themes zur Verfügung (16 hell und 16 dunkel). Die App ist sehr umfangreich, was die Funktionen angeht, kann auch bereits mit neueren Twitter-Funktionen wie „Quote Tweet“ umgehen. Ebenso wird Tweetmarker unterstützt. Eine coole Funktion ist zudem das „Mufflen“ von Nutzern. Man stellt diese quasi stumm, aber anstatt gar keine Tweets mehr angezeigt zu bekommen, wird einfach nur die erste Zeile eines Tweets angezeigt. Sorgt für weniger Auffälligkeit in der Timeline, ohne dass man unbedingt etwas verpasst.

Für die Android-Version werden aktuell 1,33 Euro fällig, etwas mehr als für die iOS-Version, aber wie erwähnt, die Bewertungen erwecken auch den Anschein als wäre die Android-Version die bessere der beiden. Laut Tweetings gilt das Angebot nur am Black Friday, schlagt also schnell zu, bevor Ihr wieder voll zur Kasse gebeten werdet. (Danke Alex!)

Tweetings for Twitter
Tweetings for Twitter
Preis: 2,39 €+
Tweetings
Tweetings
Entwickler: DW:design
Preis: 3,49 €
Tweetings for iPad
Tweetings for iPad
Entwickler: DW:design
Preis: 2,29 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Der Vorteil von Tweetings ist, dass es – analog der originalen Twitter-App – auf „echtes“ Push setzt; andere Clients simulieren Push meist durch eine Dauerverbindung mit dem Streaming-Server (was normalerweise mehr Akku und Datentraffic kostet). Dies gilt zumindest für die Android-Version.

  2. Leider verpasst, war irgendwie verdammt kurz als Angebot, kann das sein?

  3. bei mir was das Angebot bereits heute morgen schon nicht mehr da….. also extrem kurz 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.