Twitch bringt aufpolierte App für das neue Amazon Fire TV

Twitch_NewKurz notiert: Wie Twitch gestern im offiziellen Blog verkündete, hat man unlängst eine neue und eigenen Angaben zufolge „aufpolierte“ Version der Twitch-App veröffentlicht, die speziell für Amazons neues Fire TV optimiert ist. Als Verbesserungen hat man sich unter anderem eine „persönlichere“ Benutzererfahrung, den integrierten Chat samt Emoticons und vor allem Full-HD 1080p-Unterstützung für Amazon-Geräte ebenso auf die Fahne geschrieben wie den direkten Zugriff auf aufgenommene oder gerade live abspielende Videos, neue Profilseiten und eine optimierte Übersicht über die abonnierten Kanäle. Eine verbesserte Suchfunktion soll das Ganze komplettieren. Zu haben ist die App natürlich über den Amazon Appstore.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

10 Kommentare

  1. 1080p nicht für die alten FireTVs…was zum Geier…

  2. Optisch sieht es ja nach einer 1:1 Kopie von YouTube für Android TV aus, was ich super finde. Wäre schön, wenn Amazon in diesem Stil auch die YouTube App für die Fire TV Geräte anpassen würde. Auf dem Stick läuft die YouTube App absolut katastrophal. Dank eines kleines Tricks kann man hier zum Glück über ein paar Umwege die APK von YouTube für Android TV auf den Stick installieren. Die App sieht nicht nur schöner aus, sie läuft auch viel flüssiger. Anstatt sich um die Konkurrenz zu kümmern, sollte Amazon also lieber mal ihr App Portfolio auffrischen.

  3. Die App hat überhaupt keine Suche! Verbesserungen klingt irgendwie seltsam denn ausser vorgegebene Kanäle kann die App nichts. Von daher wird es höchste Zeit für eine neue Version.

  4. Die App ist nur für FTV 4k – optimiert bedeutet was anderes…. Nicht kompatibel mit FTV 2o14

  5. Hoffen wir mal, dass das Update auch für das „alte“ Fire TV und den Fire TV Stick kommt, sobald die auch mit Fire OS 5 laufen…

    Falls nicht, glaube ich langsam an massiven Drogenmissbrauch bei Twitch. Das war ja ein Zustand mit der alten App. Und der Laden gehört mittlerweile zu Amazon?!

  6. Die alte App war schon unbrauchbar. Da eine Suche nicht möglich war. Dies ist der größte Kritikpunkt in meinen Augen. Deswegen nutze ich die Twitch App von Kodi. Chat und Co. braucht kein Mensch.

  7. Definiendum says:

    Wenn die wirklich erwarten dass ich mir für die App einen neuen Fire TV zulege geht eher die Bestellung eines Chromcasts raus.

  8. @tobbis

    Habe ich bisher auch gemacht. Kodi ist aber eben nur über Sideloading verfügbar und das ist nicht für jeden Otto Normalverbraucher eine Option. Eine offizielle App im App-Shop ist meiner Meinung nach immer besser. Insofern ist die neue App schon eine gute Lösung. Fraglich, warum das so lange gedauert hat und warum erstmal nur das neue Fire TV 2015 bedient wird…

  9. 45gt435hnb35 says:

    Hat jemand die neue App auf dem neuen FireTV schon benutzt?
    Irgendwie verhält es sich schon sehr komisch mit der neuen App.
    Auf meinem alten FireTV hat sich das Icon und die Beschreibung geändert, aber die App selber nicht. Wie ich auch amazon.com steht bei mir noch in der Beschreibung: Release Date: April 9, 2012. Entweder hat es die App noch nicht wirklich in den deutschen Appstore geschafft, oder alle mit dem alten FireTV müssen wirklich auf Fire OS 5 warten.

  10. @45gf…… Das Datum im Amazon Store ist immer nur Datum des Erst-Release einer App und ändert sich bei Updates nie. / Im Store steht bei älteren FTV Kennzeichnung als nicht kompatibel