TrueCrypt 5.0

Wenn alles so wird, wie angekündigt, dann freue ich mich rein verschlüsselungstechnisch auf den Januar 2008.

  • Windows system partition encryption with pre-boot authentication
  • Mac OS X version
  • GUI for Linux versions of TrueCrypt
  • Parallelized and pipelined read/write

      and more.

Solange geben sich meine PCs mit reinen Containern und der (portablen) Version 4.3a zufrieden. Also – sei auch du kein Depp – und verschlüssel mit äähhhh… mir fällt kein Reim ein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. wie geil!!! Das mit dem vor Windows-verschlüsseln wäre das Sahnehäubchen. Das wäre genial fürs Notebook.

    Weißt du ob die auch bald Bluetooth-Handys als Schlüssel akzeptieren? Rhohos macht das ja in der Betaphase und ist wohl gerade im kommen.

    Wäre halt gut für meinen HTPC, der dann wenn er gestartet wird „mekrt“ dass ich oder meine freundin zu hause ist und auch brav unsere Musik und Fotos und Videos verschlüssel,t so dass kein anderer rankommt

  2. @ Markus W. Zitat: Wäre halt gut für meinen HTPC, der dann wenn er gestartet wird “mekrt” dass ich oder meine freundin zu hause ist und auch brav unsere Musik und Fotos und Videos verschlüssel,t so dass kein anderer rankommt
    Zitat Ende..
    Möchte nicht wissen was das für Ferkel Videos sind ..*lach
    Ansonsten , muss man für das Feature „Windows komplett verschlüsseln “ will man es denn nutzen, Pay Software kaufen, und sollte das mit TrueCrypt 5 wirklich der Fall sein, dann werden sich bestimmt diverse Pay Software Anbieter in die Röhre gucken, und Ihre Presie bestimmt fallen lassen, das ist gut für den Wettbewerb, ich begrüße es.

  3. @Caschy, mal eine Frage ist es möglich, das Du auf deiner Seite hier die möglichkeit „freischaltest“ oder mit einbaust, dass man seine Beiträge löschen, oder editieren kann? Denn ich sehe grade hab ein paar Grammatik und Rechtschreibfehler drin, und „Augenkrebs“ möchte man keinem beim lesen zumuten.

  4. ja, z.B. hast du mich mit c geschrieben 😉

  5. argh, mit k meine ich

  6. Mike Hanssen says:

    Zum verschlüsseln „vor Windows“ gibts es auch kostenlose Programme neben Truecrypt 5, da wäre zum Bsp. FREE CompuSec. Zwar kein OpenSource aber kostenlos 🙂 Hab noch nix „böses“ von dem Programm gelesen. Werde es aber demnächst testen, neben TC 5.

  7. aber die seite ist gerade down 🙁
    aber dennoch kann man TrueCrypt 5.0 hier herunterladen:
    http://rapidshare.com/files/89569577/TrueCrypt_Setup_5.0.exe

  8. Oder meinen neusten Beitrag im Blog beachten =)