Transmission 2.20 erschienen: Torrent-Client für Linux und Mac OS X

Kurznews: Der eine nutzt µTorrent, der andere Transmission. Letzteres ist gerade frisch in Version 2.2.0 erschienen. Den Torrent-Client bekomm ihr für Linux und Mac OS X – auf µTorrent könnt ihr ja bekanntlich auch zurück greifen, wenn ihr mit Windows arbeitet. Transmission wird übrigens in vielen Network Attached Storages als embedded Torrent-Lösung eingesetzt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. kingofcomedy says:

    Danke für die Info. transmission läuft auf meinem Debian-NAS auch. Unter Windows greife ich dann über das Transmission Remote Gui (http://code.google.com/p/transmisson-remote-gui/) darauf zu.