„Toy Story 4“: Der offizielle Trailer zeigt Woody und Buzz wieder in Aktion

„Toy Story“ – ein Film der bis heute nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt, sondern auch filmhistorisch eine bedeutende Rolle spielt. Denn immerhin handelt es sich um den ersten komplett computeranimierten Spielfilm. Der Erfolg der Produktion von Pixar ebnete erst den Weg für die heutige, bunte Vielfalt von CGI-Animationsfilmen. Auch nach zwei Fortsetzungen geht der Reihe nicht die Puste aus, denn jetzt ist er da: der erste Trailer zu „Toy Story 4“.

Einen kurzen Teaser hatte Disney bzw. Pixar bereits 2018 veröffentlicht. Doch der erste Trailer zeigt deutlich mehr und deutet erneut eine tolle Mischung aus Spaß und Tiefgang an. Themen wie persönliche Weiterentwicklung im Kontrast zu alten Gewohnheiten und Freundschaften, Selbstbestimmung und die Suche nach einem Lebenssinn sind schon in dem kurzen Ausschnitt als zentral zu erkennen. Dabei bleibt aber natürlich der enorme Spaßfaktor der Reihe nicht auf der Strecke – seht selbst.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/wmiIUN-7qhE

Ich habe bisher jeden „Toy Story“-Film geliebt und freue mich schon unheimlich auf den neuen Film! Kinostart ist der 21. Juni 2019. In Deutschland trägt der Film beknackterweise den Titel „A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“, eine Marketing-Entscheidung, die man wohl nicht verstehen muss. Interessant ist, dass Cowboy Woody im Film wohl noch zentraler als Protagonist im Zentrum steht und von den restlichen Spielzeugen getrennt wird. Das bringt einen anderen Dreh in die Geschichte.

Der Trailer gefällt mir ausgesprochen gut und allein die Wahl des Soundtracks, „God only knows“ von The Beach Boys, sorgte bei mir dann auch schon für Gänsehaut – eines meiner Lieblingslieder. Ich denke da steht wieder ein ganz großer Pixar-Klassiker an, wenn der Film am Ende halten sollte, was der Trailer verspricht. Offenbar scheut man sich ja auch nicht Kinder durchaus mit vielschichtigeren Themen zu fordern. Wie hat euch der Trailer zu „Toy Story 4“ alias „“A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ denn gefallen? Habt ihr auch schon Lust auf den Film bekommen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.