TomTom GO Navigation startet in der Huawei AppGallery

Huawei ist mit Partnern weiterhin dabei, die Huawei AppGallery zur zweiten Kraft am Android-Markt zu machen. Verständlich, dass man Angebote liefern muss, fehlt dem chinesischen Unternehmen ja bei neuen Geräten der Zugriff auf den Google Play Store. TomTom GO Navigation  ist nun auch in der Huawei AppGallery zu finden – neben den beiden Stores von Apple auf iOS-Geräten und dem Google Play Store. TomTom GO Navigation ist werbefrei und kann einmalig 30 Tage lang kostenlos getestet werden. Im Anschluss können Autofahrer ein sich automatisch verlängerndes Abonnement zum Preis von 12,99 € pro Jahr, 8,99 € für sechs Monate oder 1,99 € für einen Monat abschließen. Die Abos können über Konten bei Google Play, in der Huawei AppGallery und im Apple App Store abgeschlossen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Martin Feuerstein says:

    Nachdem sich Apple und Epic wegen Fortnite streiten… Gibt es schon Erkenntnisse, wieviel Provision Huawei von den Softwareherstellern nimmt?

  2. Ich nutze die TomtomGo auf dem iPhone und habe dadurch mein TomTom Navigerät verkauft, brauche es nicht mehr. Die App steht den Navi in keinem Punkt nach und liefert die selben Daten für Echt-Traffic usw. Auch die Routenplanung ist schnell und genau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.