Tomb Raider II für iOS veröffentlicht

Knapp ein Jahr nachdem die iOS-angepasste Version von Tomb Raider I veröffentlicht wurde, schickt Square Enix Tomb Raider II ins Rennen. Für Square Enix-Verhältnisse sehr niedrige 1,79 Euro werden für den Titel fällig, der Euch direkt in die Computerspiel-Ära der 90er versetzt. Grafisch hat sich nicht viel geändert, Lara ist im zweiten Teil immer noch sehr spitzbrüstig. Enthalten ist in dem Spiel auch die Erweiterung „The Golden Mask“. Im zweiten Teil der Tomb Raider-reihe ist Lara Croft auf der Suche nach dem Dolch von Xian. Auf dieser Suche müsst Ihr Euch den Gegnern stellen, Fahrzeuge lenken und dabei am besten so viele der 50 verfügbaren Erfolge freischalten wie Ihr könnt. Die Steuerung sieht so aus wie im ersten Teil, was jetzt nicht unbedingt positiv gemeint ist. Wer aus Nostalgiegründen zugreifen will, tut dies, der Preis ist für ein Spiel dieses Ausmaßes fair.

Tomb Raider II
Tomb Raider II
Entwickler: SQUARE ENIX INC
Preis: 1,99 €
  • Tomb Raider II Screenshot
  • Tomb Raider II Screenshot
  • Tomb Raider II Screenshot
  • Tomb Raider II Screenshot
  • Tomb Raider II Screenshot
  • Tomb Raider II Screenshot
  • Tomb Raider II Screenshot
  • Tomb Raider II Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

5 Kommentare

  1. Steht da tatsächlich „Toten Öder getötet werden“ ? Hab leider kein iPhone um selber zu gucken….

  2. Ja das steht echt so im iTunes Store 😀

  3. Bitte auch Android Versionen, dann müsste ich meine PSX nicht mehr rauskramen…

  4. Den Titel würde ich ja gerne auf meinem Fire TV daddeln. Bitte mal umsetzen. Danke im Voraus.

  5. Und wieder mal nur iOS… Echt armselig!