Togepi, Pichu und einige mehr: Pokémon GO erhält endlich neue Pokémon

pokemon goEs ist soweit und man könnte das Ganze aus Gründen schon fast als Oster-Update bezeichnen. Pokémon GO erhält (ab 20 Uhr hiesiger Zeit) endlich die ersten neuen Kreaturen aus dem Pokémon-Universum, angefangen bei Pichu, Togepi und einigen anderen. Es handelt sich um Pokémon die ursprünglich in der Region Johto in der Gold- und Silber-Version der Serie gefunden werden konnten. In den nächsten Monaten sollen noch zahlreiche weitere davon hinzukommen. Um an die neuen Kreaturen zu kommen, muss man seine Pokémon-Eier ausbrüten, darin verstecken diese sich dann ab sofort. Also ab aufs Rad oder los zu Fuß und ausbrüten, liebe Trainer!

(via PokémonGOLive)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.