Apple veröffentlicht iOS 10.2

ios 10Es ist wieder einmal soweit. Apple veröffentlichte soeben Version 10.2 seines mobilen Betriebssystems iOS. Neben über 100 neuen Emojis und ebenso neuen Bildschirmhintergründen (nur für iPhone 7 und 7 Plus) gibt es auch überarbeitete Multimedia-Anzeigen zu verzeichnen. Außerdem spricht Apple wiedermal von  Verbesserungen der Stabilität und den üblichen Fehlerbehebungen. Die Bedienungshilfe VoiceOver scheint unter anderem mit Vorrang überarbeitet worden zu sein. So heißt es zum Beispiel, dass man ein Problem mit der Verfügbarkeit der verbesserten Siri-Stimmen in VoiceOver behoben habe, aber eben auch zahlreiche weitere Änderungen.

Zu den anderen Fehlerbehebungen zählen unter anderem die bessere und erweiterte Unterstützung von Mitteilungen verschiedener HomeKit-Geräte und eine verbesserte Bluetooth-Leistung bei der Verwendung von Drittanbieter-Geräten zusammen mit dem iOS. Das komplette Changelog könnt Ihr hier lesen:

ios10-2

Parallel zu iOS 10.2 wurde im Übrigen ebenso watchOS 3.1.1 und tvOS 10.1 released. Happy updating also 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. hast du die Final Build Nummern von iOS und watchOS?

  2. Vielen Dank

  3. Wurden die Akkuprobleme angegangen?

  4. @Frank
    Nein. Jedenfalls nicht abschließend.
    Wie Apple selbst berichtet, enthält iOS 10.2 zunächst nur ein erweitertes Logging der Akku-Funktionalität. Damit will Apple erst einmal den Grund für die Fehlfunktionen ermitteln.
    Es ist ohnehin sehr wahrscheinlich, dass es sich um einen Software-Fehler handelt, da die Berichte erst mit iOS 10.1 gehäuft auftraten und auch für das iPhone 6 bekannt wurden.
    Dass vereinzelte Akkus beim iPhone 6s einen Produktionsfehler aufweisen, ist darüber hinaus ja unstrittig. Die tauscht Apple ja aus.

    @Benjmin / Cashy
    WatchOS 3.1.1 und tvOS 10.1 sind heute auch veröffentlicht worden. 😉

  5. Hey, hey.
    Sogar die dritte AppleTV-Generation hat heute noch mal ein Update bekommen.
    Sichtbare Änderungen hab ich jetzt zwar noch nicht gefunden, dennoch sehr schön!

  6. Wann behebt apple das problem mit den videos abspielen im safari browser. Manchmal starten diese seit ios10 nicht und muss neu starten. Auch zurücksetzen hat nichts gebracht. Ipad air

  7. @Joel
    Welcher Fehler soll das sein? Beschreib mal genauer.
    Um was für Videos geht es genau (Codec, Containerformat, …)?
    Ist der Fehler für bestimmte Webseiten / Videos reproduzierbar?

    Eine kurze Suche im Apple-Developer-Forum ergab erst mal keinen bekannten Fehler.

  8. @joel: das ist kein fehler. das ist so gewollt.

  9. Der Fehler, dass laufende Podcasts nicht mehr unter der Musik App auf der Apple Watch angezeigt werden und ich sie dadurch nicht mehr stoppen und starten kann, existiert jedenfalls nach wie vor. Das funktioniert nur mit Musik, die über Apples eigene Musik App abgespielt wird. Mit Overcast und der Podcast App von Apple funktioniert es nicht. Das Problem hat wohl nicht jeder, es findet sich aber im Internet. Ich muss dafür immer die Apple Watch von Overcast verwenden. #dankeapple

  10. Kann das Update leider nicht ziehen..
    laufe mit meinem iPhone 7 im Moment mit der Beta 7 von iOS 10.2 ..

    Jemand einen Tipp? :/

  11. @Marco

    Die Version der Final (14C92) ist identisch zur letzten Public Beta. Deswegen bekommst du auch kein Update angeboten.

  12. @Barneyble

    Das funktioniert meines Wissens nur, wenn du die gewünschten Podcast-Episoden in eine Playlist packst. Die kannst du dann wie gewohnt über die Apple Watch steuern.
    Ist mir nicht bewusst, dass es je anders war. Auch wenn ich zugebe, dass es wenig elegant ist.

  13. iTunes Store down?

  14. @Micha

    Jau, daran liegt es dann wohl!
    Soweit habe ich noch gar nicht gedacht..

    Danke dir!

  15. @Felix

    Ja, der Fehler wird mir auch angezeigt. Keine Verbindung zum iTunes-Store.

  16. @Micha Doch, vor dem Update auf Watch OS 3 konnte ich alles starten und stoppen, was gerade abgespielt wurde.

  17. Wolfgang Denda says:

    Einwandfrei geladen und installiert.

  18. Bluetooth-Verbesserungen. Da koennte fast die Hoffnung aufkommen, dass meine Sony Smartwatch 3 mit ihrer Bluetooth-Verbindung das 2,4GHz-WLAN nicht mehr stoert.. 😉
    Da habe ich jetzt schon so lange Probleme mit 🙁

  19. @Barneyble
    Okay, das hatte ich so noch nicht auf dem Schirm.
    Aber in dem von dir verlinkten Forenbeitrag steht doch auch die Lösung. Sobald du auf dem Telefon einen Podcast startest, hast du auf der Apple Watch ja das Now Playing-„Glance“ im Dock über das du Start/Stop, FWD/RWD und Lautstärke steuern kannst.

    Ich hab das grad mal ausprobiert und es funktioniert.
    Ist natürlich sehr rudimentär und alles andere als schön gelöst. Ne echte Podcast-App wäre, nachdem man „Glances“ ja abgeschafft hat, wohl die bessere Lösung. Den Podcast erst auf dem Telefon starten zu müssen ist, diplomatisch ausgedrückt, sehr unelegant.

    @Marius und Felix
    Ja, iTunes war in der Nacht ein paar Stunden down.
    Sollte aber inzwischen wieder funktionieren.

  20. @janxb

    Hab von einigen SW3-Nutzern gehört, dass die Fehler schon in der Public Beta wohl erfolgreich behoben wurden. Kann es selbst nicht mehr testen, da ich meine SW3 nicht mehr hab.

    Was ich allerdings festgestellt habe, ist die etwas verbesserte Reichweite.
    Meine JBL Reflect BT, die vorher nur 4-5 Meter weit gereicht haben, funktionieren inzwischen sogar in der Küche (ca. 8m) und meine Beats Studio Wireless haben auch etwa einen Meter gewonnen und funktionieren nun in der ganzen Wohnung, egal wo das Telefon liegt. Zu meinen JBL E50BT kann ich nichts sagen, die haben schon immer in der ganzen Wohnung funktioniert.

  21. Jedes Mal muss man wieder „Hey Siri“ ins Telefon sagen. -.-
    Und ich glaube iMessage muss auch nach jedem Update per SMS aktiviert werden, oder?

  22. Also ist die schlechte Akkulaufzeit des iPhone7 ein Software-Bug?

  23. bruderlustig says:

    @Marco
    Nicht vergessen: Du musst das Beta-Tester-Profil löschen, um reguläre Updates zu erhalten.

  24. @Micha Darunter folgen ja noch weitere Beiträge, aus denen ersichtlich wird, dass es bei einigen einfach nicht angezeigt wird. Bei mir ist das leider ebenso. Wenn ich einen Podcast starte, wird er nicht unter „Now Playing“ angezeigt, Da steht einfach nichts. Anscheinend ist es dann tatsächlich ein Bug, wenn es bei dir funktioniert.

  25. @bruderlustig

    Danke für den Tipp, aber dies habe ich schon gemacht! Scheint wohl so, als hätten sie die Beta 7 nun einfach als 10.2 Final Release rausgehauen haben, oder?

    Danke dir! 🙂

  26. Allgemeine videos. Die in der youtube app oder trailer auf seiten im safari browser. Es ladet zwar aber läuft nicht. Nach neustart funktioniert es aber nach einigen stunden geht es wieder los.

  27. bruderlustig says:

    @Marco
    Die letzte Beta ist meistens das Final Release, zumal gerade jetzt nur wenige Tage zwischen letzter Beta und Final liegen.

    Trotzdem sollte dir nach dem Entfernen des Beta-Profils und einem Neustart das „normale“ Update angezeigt werden. So lief es zumindestens bei mir vor dem Release von iOS 10. Damals hatte ich die letzte Beta installiert, sie war gleichzeitig die GM-Version. Nach Erscheinen von iOS 10 habe ich dann die reguläre Version installiert.

  28. @Joel: Habe das gleiche Problem bei meinem iPad Air im 5 GHz Netz der FritzBox 7490.
    Wenn ich auf 2,4 GHz Wechsel geht es wieder….

  29. Hab jetzt bei verbundenem Blutooth Kopfhörer nicht nur die Batterieanzeige sonder auch ein kleines Kopfhörersymbol daneben 😉

  30. @bruderlustig
    Hm, also bei mir hat sich nichts getan, nachdem ich das Profil gelöscht habe.. installiere es später mal neu & lösche es nochmal, aber falls sich da nichts tut, soll das wohl so sein..

    Schaue sonst mal bei iTunes am PC..
    Danke dir!

  31. Schnee.Koenig says:

    Bei meiner Home App ist die Funktion „Sensor entdeckt etwas“ immer noch deaktiviert. Muss ich noch was einstellen?

  32. bruderlustig says:

    @Marco
    Habe es gerade bei mir ausprobiert. Ist so wie bei dir, also kein Update. Die letzte Beta scheint also wirklich das Final Release zu sein. Muss noch mal die Revision checken, die Beta trug 14C92 … ipsw.me hat die Version 10.2 mit der gleichen Build-Nummer. Alles schick soweit.

  33. Schnee.Koenig says:

    @Schnee.Koenig Oh man, ich habe die Funktion Mitteilung erlauben unter den Details des jeweiligen Geräts in der Home App gefunden. Funktioniert prima mit Elgator Eve Door

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.