Todoist: Update im Juni bringt Material Design

Todoist, einer der größten Player auf dem Markt der Todo-Verwaltung, gibt erstmals Aussicht auf das bald erscheinende Android-Update, welches eine neue Material Design-Optik mitbringt.

ezgif.com-gif-maker

Das im Juni erscheinende Update bringt einen kompletten Design-Rundumschlag und geht weg vom tristen Schwarz-Weiß. Nun erhalten frische, bunte Farben Einzug in die App, die Googles aktuellen Android Design-Richtlinien entsprechen. Auch die vom Material Design bekannten, leicht verspielten Animationen werden für die neue Todoist-App adaptiert.

ezgif.com-gif-maker (1)

Das gesamte Layout wurde etwas verbreitert und aus Sicht von Todoist für den Nutzer intuitiver gestaltet, beispielsweise durch einen quick-add-Button, der in der App unten rechts schwebt. Auch der Datumsparser soll verbessert werden, der die Datumseingabe auf „menschliche Art“ noch besser verstehen soll.

ezgif.com-gif-maker (2)

Außerdem haben Nutzer nun endlich eine Theme-Option zur Auswahl, über die sie sich die App farblich so gestalten können, wie es ihnen beliebt. Abgerundet wird das ganze durch die Einbindung eines eigenen Avatars.

(Quelle: Todoist)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich finde ehrlich gesagt, dass die Screenshots eher nach Holo aussehen…das alte Hamburger Menu, kein Übergang mit der Statusleiste, noch die „Mini“ Zurückpfeile…

  2. Edit: Ahh, die Bilder sind animiert, wenn man _draufklickt_. Ich nehme alles zurück 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.