Tineco Floor One S5 Steam und S5 Pro 2 starten in Deutschland

Tineco erweitert seine Reihe an smarten Haushaltshelfern. Da startet nun nämlich der Tineco Floor One S5 Steam zum Preis von 449 Euro in Deutschland. Dabei handelt es sich um ein Dampfreinigungsgerät. Zusätzlich hievt man auch noch den Floor One S5 Pro 2 zu uns.

Letzterer integriert einen neuen Ultra-Modus. Laut Tineco elektrolysiere er dabei Leitungswasser per Knopfdruck und verwende es für eine natürliche Tiefenreinigung. Der Tineco S5 Steam nutzt wiederum natürlichen Dampf, um geruchs- und chemiefrei mit der Kombination aus Wasser und Hitze festsitzendes Fett und Flecken zu entfernen.

Der Tineco Floor One S5 Pro 2 ist für 629,- €, und der Foor One S5 Steam ist für 449,- € ab Ende Mai im Tineco-Webstore und bei Amazon erhältlich. Unten findet ihr noch einmal die technischen Eckdaten der einzelnen Modelle in der Tabelle im Vergleich.

Produktspezifikationen der Floor One S5 Serie im Überblick:

Modell
S5
S5 Pro 2
S5 Combo Power Kit
S5 Extreme
S5 Steam
Maße in mm
273x260x1100
273x260x1100
273x256x110
273x260x1100
320x300x1100
Leistung (W)
220 W
220 W
190 W
220 W
1500 W
Saugleistung (W)
15-30 W
15 – 30 W
15 – 22 W
15 – 30 W
18 W
Akkukapazität
4000 mAh
4000 mAh
2500 mAh
4000 mAh
Akkulaufzeit
35 min
35 min
22 min
35 min
Frischwassertank
0,8 L
0,8 L
0,5 L
0,8 L
0,75 L
Schmutzwassertank
0,72 L
0,72 L
0,45 L
0,72 L
0,75 L
Selbstreinigung
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Lautstärke
78 dB (bei 100 %)
78 dB (bei 100 %)
78 dB (bei 100 %)
78 dB (bei 100 %)
78 dB (bei 100 %)
Sensor Technologie
iLoop Sensor
iLoop Sensor
iLoop Sensor
Display
LED
Animierte LCD Anzeige
LED
LED
LED
App / Sprachausgabe
Ja / Ja
Ja / Ja
Ja / Ja
Ja / Ja
Ja / Ja
Dockingstation
Ja
Ja
Ja
Ja
Adapter
Ja
Ja
Ja
Ja
Reinigungslösung
Ja
Ja
Ja
Ja
Reinigungswerkzeug
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Extra-Bürstenwalze
1
1
3
2
Staubbehälter
Ja
Handstaubsauger / Verlängerungsrohr
Ja / Ja
Gewicht
4,5 KG
4,5 KG
3,8 KG
4,5 KG
6 KG
Preis
499 €
629 €
549 €
529 €
449 €

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Was ist denn bitte „natürlicher Dampf“ bzw. was ist das Gegenstück „unnatürlicher Dampf“? Muss man die Kunden mit Marketing-Sprech immer für dumm verkaufen? Bei mir führt das mittlerweile nur zu einer Reaktion: Garantiert nicht kaufen.

    • Der „natürliche Dampf“ bezieht sich auf die vorher genannte Eigenschaft bzgl. des elektrolysierten Leitungswassers. Kontext und so…

    • „… um geruchs- und chemiefrei mit der Kombination aus Wasser und Hitze festsitzendes Fett und Flecken zu entfernen.“

      Steht doch da was es ist und wie es abgegrenzt ist.
      Auch wenn ich Dir im Grundsatz zustimme, entstammt Deine Kritik in diesem Fall wohl eher der schlechten Morgentoilette;-)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.