Thunderbird: Version 60.9.0 veröffentlicht

Mozilla hat ein neues Release seines Mail-Clients Thunderbird veröffentlicht, das Versionsnummer 60.9.0 trägt. Die Änderungen halten sich laut Changelog in Grenzen, doch vor allem Nutzer von Office365 können davon profitieren. So könnt ihr unter Nutzung eines Drittanbieter-Addons nun auch O365-Exchange-Accounts konfigurieren.

Offer to configure Exchange accounts for Office365. A third-party add-on is required for this account type. IMAP still exists as alternative.

Weiterhin hat Mozilla wieder etwas für die Sicherheit getan und Fehler behoben. Die neue Version von Thunderbird kann ab sofort über die Update-Funktion des Clients oder über die Download-Seite von Mozilla heruntergeladen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. gleichzeitig auch die 68.1.0, die auf dem ganz akutellen Release sind

  2. Warum sollte man als Office 365 Nutzer Thunderbird nutzen wenn ich doch Outlook habe?

  3. Thomas Höllriegl says:

    Ich versuche – eher aus Neugierde – die portable Version des Firefox mit meinem Google Mail Konto zu verknüpfen. Aus einem mir unbekannten Grund, schafft es Firebird nicht. Liegt das an Firebird oder anGoogle? Weiß das jemand?

    • Thomas Höllriegl says:

      …entschuldigung, ich meine natürlich Thunderbird und nicht Firefox!

    • Hast vieleicht eine Mail von Google in deinem Posteingang wegen Zugriff einer App die du evtl. frei geben sollst.

      • Thomas Höllriegl says:

        @Bernd & simon: Ich installiere Thunderbird. Ich öffne es. Es erscheint ein Dialog „Konto für eine bestehende E-Mail-Adresse einrichten“. Hier befülle ich „Ihr Name“, „E-Mail-Adresse“ und „Passwort“. Dann startet eine automatische Suche nach den Einstellungen und diese endet mit der Mitteilung „Thunderbird konnte keine Einstellung für Ihr E-Mail-Konto finden.“

        Egal was ich danach probiere, es kommt keine Verbindung zustande. Ich habe schon alle möglichen Server-Adressen laut Google Hilfeseite und Thunderbird Hilfeseite versucht, es will nicht klappen.

        Weder kommt eine Bestätigungs-E-Mail noch werden fehlende Zugriffsrechte angezeigt. Aber was solls, geht auch direkt über den Browser.

  4. @ Thomas Höllriegl vielleicht helfen die Website weiter?

    Umstellung von POP- zu einem IMAP-Konto
    https://support.mozilla.org/de/kb/umstellung-pop-zu-imap-konto

    Probleme mit Kalender-Updates in Thunderbird.
    https://support.mozilla.org/de/kb/probleme-mit-kalender-updates-thunderbird

    Liste mit POP3-, IMAP- und SMTP-Servern:
    https://www.patrick-canterino.de/pop3-smtp/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.