Android 10: Änderung im Teilen-Menü sorgt für korrekte Reihenfolge der unterstützten Apps

Auch wenn diese Änderung den Informationen von Androidpolice nach schon ein wenig länger aktiv sein dürfte, ist sie erst jetzt richtig bemerkt worden: Android 10 sortiert die Apps in seinem Teilen-Menü in der korrekten, alphabetischen Reihenfolge. Das war bisher nicht der Fall, so Androidpolice. Die im Teilen-Menü dargestellten Apps wurden bislang nach dem Namen sortiert, der ihnen für die Teilen-Aktion vom Entwickler zugewiesen wurde.

Wenn man aber erst einmal von diesem Umstand wusste, konnte jeder Entwickler genau dies auch zu seinem Vorteil nutzen, indem er die Teilen-Aktion einfach „Add to“ genannt hat, wie beispielsweise bei „Add to Dropbox“, „Add to Drive“, und so weiter. Alphabetisch betrachtet stehen genau diese Apps dann nämlich möglichst weit oben in der Liste und bekommen so mehr Beachtung. Dieses Gebaren ist wohl auch Google irgendwann einmal aufgefallen und somit sortiert Android 10 jene App-Übersicht nach dem offiziellen Namen der entsprechenden Apps.

Dropbox kommt demnach nach Drive, Box vor Dropbox und so weiter und so fort:

Das wird natürlich auch in der deutschen Sprache übernommen, wie ihr dem Screen hier entnehmen könnt. Die Apps werden in der korrekten, alphabetischen Reihenfolge sortiert, die Teilen-Aktionen stehen kleingedruckt darunter.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Wenn nun das Teilen Menü angepackt wird, dann hoffe ich, das meine Gebete erhört werden und endlich eine Blacklist dafür kommt, und zusätzlich noch eine benutzerdefinierte Reihenfolge. Im bisherigen Teilen Menü sind so viele Apps drin die ich da noch nie benötigt habe….

    • Und Sowas ist der Grund warum Menschen apple kaufen. Das menu aid dem Bild ist dick albern.

      • gibt es sowas wie teilen schon bei Apple? Das haben die doch auch erst vor kurzem eingeführt 😀 Das Menü schaut ja nicht dauerhaft so aus wie oben dargestellt – sondern nur wenn man es mit Absicht „hoch zieht“, sodass es größer dargestellt wird.
        Oder was bezeichnest du denn als albern an dem Menü?

        • Bei iOS geht das schon lange, dass man die Reihenfolge der Apps im Teilen-Menü selbst festlegen kann. Zudem kann man auch Apps hinzufügen oder entfernen.

          • Jup, ein Beispiel für die ominösen Details, von denen immer die Rede ist.

          • Schon „lange“ wenn die Teilenfunktion erst seit wenigen Jahren vorhanden ist.

          • sorry – ich glaube du hast mich nicht ganz verstanden. Ich meinte damit, dass ich mich nicht mal dran erinnern kann, dass die Teilen-Funktion an sich auf meinen Android-Geräten jemals gefehlt hat. Im Gegensatz dazu hat mich mein Freund öfters mal gefragt, was ich da tue und wie das geht, dass ich ihm Links, Bilder und was weiß ich so schnell schicken kann.
            Prinzipiell ist das natürlich nett, wenn man das Teilenmenü selbst konfigurieren kann, aber dadurch, dass man sowieso meist die selben Kanäle/Personen wählt beim Teilen, werden die schon vorgesteuert und sind noch schneller erreichbar. Von daher taugt mir die aktuelle Funktionalität in Android ganz gut.

  2. Nachdem ich auf Android 10 aktualisiert habe, ist bei mir das Teilen in die Zwischenablage weg.
    Total nervig… ich war dabei eine E-Mail zu schreiben, dazu wollte ich ein Ort hinzufügen. Den Ort per Sprache gesucht und auf teilen gedrückt …. und siehe da Zwischenablage weg..
    Ich habe das immer so gemacht .. nun geht das nicht mehr. Eine neue E-Mail wollte ich natulich nicht erstellen…

    Das ist nicht das erste mal von google..

  3. Gerade gestern Abend habe ich mich gefragt, ob man die Apps im Teilen Menü nicht benutzerdefiniert sortieren kann. Bei Android 9 waren ohne hochswipen wenigstens noch ein paar Sinnvolle dabei. Jetzt sind nur für mich völlig nutzlose Apps da drin, sodass ich immer hochswipen und suchen muss. Das gleiche mit den Kontakten im Teilen Menü. Echt schade.

    • ich habe gerade mal was ausprobiert. habe in chrome auf teilen gedrückt. damn kam die nervige liste von apps. habe dann eine app gedrückt gehalten. es kam ein menü in dem „markieren“ stand. das rückt die gewählte app an den anfang der liste. habe das mit allen meinen standard teilapps gemacht und kann so auf swipen verzichten. bisher hat sich die liste nicht wieder verändert. gebe dir aber recht, dass eine freikonfigurierbare liste natürlich besser ist.
      Mein Handy: Samsung s9+ akt. Software

  4. Genau wegen solcher Screens bin ich unendlich dankbar, dass ich mit Android nur selten zu tun habe – und wenn, dann als verkappter Problemlöser. (Meine Standard-Antwort: “Sorry, ich verstehe nichts von Android. Da musst du jemand anderen fragen.”)

    Es ist so schön, ein Apple-Anwender zu sein! 🙂

  5. Hallo zusammen,

    mal ne Frage zum Teilen….Wie kann ich Dinge Drucken? Also z.B. eine Internetseite? Bei IOS gehe ich auf Teilen–> Drucken…
    Bei Android vermisse ich meinen Drucker entweder im Menü oder im Share Bereich. Grundsätzlich ist mein Drucker dem Handy bekannt und die App für den Drucker ist auch installiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.