Thunderbird soll Firefox Sync unterstützen

Beim Mail-Client Thunderbird hat man investiert. Da hat man nicht nur neue Mitarbeiter am Start, man plant auch schon weit in die Zukunft. Das habt ihr vermutlich mitbekommen: K-9 Mail hat man übernommen, da will man einen Client für Android zaubern. Doch auch iOS steht auf der anspruchsvollen Projektliste des Teams – und ein neues Design will man auch realisieren. Ebenfalls seit längerem bekannt: Der kommende mobile Thunderbird soll sich mit seinem Desktop-Pendant synchronisieren lassen. Stellt euch das bereits gängige Firefox-Konto mit Firefox Sync vor, das soll eben mit Thunderbird möglich sein.

Man erfindet das Rad nicht neu, sondern setzt stattdessen auf Account und Technologie, die auch beim Browser von Mozilla zum Einsatz kommt. Derzeit bestimmt man noch, wie granular die Auswahlmöglichkeiten bei der Synchronisation sind, aber Erweiterungen sollen auch erkannt, heruntergeladen und installiert werden. Neben den Einstellungen für Mails soll es auch noch das Synchronisieren von Kalendern und Kontakten geben. Mal schauen was da passiert, derzeit wird das Ganze noch getestet, intern soll es wohl bereits zufriedenstellend laufen. In den kommenden Monaten werde man die Beta an Nutzer freigegeben, die das neue Feature enthält.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Leider wird der FF Syncserver nicht mehr gepflegt, ich würde das gerne alles selbst hosten…

  2. Wichtiger wäre eine Anzeige von gmail labels in der inbox von Thunderbird. Das nervt schon ewig.

    • Können das andere Mailclients? Falls nein, das ist es ein Problem wo Thunderbird nichts für kann

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Finde die Vorstellung etwas seltsam, dass du davon ausgehst, dass die Unterstützung von proprietären Features von Google Pflicht ist.
      Gibt es eigentlich ein Mailprogramm, dass diese Labels unterstützt?

  3. Endlich … schon so oft die adressen vergessen 🙂 gibt jetzt sicher auch schon ein lösung, aber hab mir noch nicht mehr mühe gemacht die zu finden.

  4. Ein Client für IOS wäre einfach nur genial !!!!

  5. Das sind so gute Nachrichten. Endlich passiert wieder etwas. K9-mail und Thunderbird hatte ich schon fast abgeschrieben.
    Das mit dem Sync ist einer der Punkte, der das wirklich wieder attraktiv macht. Wenn ich mich auch frage, ob dann alle Mails überall heruntergeladen werden oder bei Bedarf.

    • IMAP macht die Frage aber doch obsolet, liegen die Mails doch auf dem Server…

      • Ja, denke auch nicht, das dies die Hauptfunktion von Sync sein sollte oder sein wird.

        Ich bin jetzt schon immer in sync, was die Mails angeht, egal welcher Client (Thunderbird, K9, Webmailer, früher auch Apple Mail unter iOS). Die Mails liegen auf dem Server und werden per IMAP lokal gecached, genau wie Du schreibst. Sobald ich an einer Stelle etwas mache (löschen, verfassen etc.) ist es nach wenigen Sekunden bei den anderen Clients sichtbar.
        Wenn das bei Dir nicht so ist, THO, dann könnte es sein das Du noch POP3 verwendest – informiere Dich mal über IMAP und stell ggfs. in Deinen Clients um, wie die Mails abgerufen werden.
        Aus eigener Erfahrung: Man kann sogar die ganzen Mails, die nur noch in einem Client vorhanden sind (weil per POP3 abgerufen und dann auf dem Server gelöscht) wieder zurück syncen, wenn man einen frischen IMAP Account anlegt (auf das selbe Mailkonto), dann die alten Mails im Client vom POP3 aufs
        neue Konto verschiebt und dann mit dem Server synct. Habe ich selbst so gemacht, als ich vor Jahren meinen Thunderbird am Desktop von POP3 auf IMAP umgestellt habe.

        „Neben den Einstellungen für Mails soll es auch noch das Synchronisieren von Kalendern und Kontakten geben.“
        Einstellungen für Mails ist eigentlich das Einzige, was wirklich wichtig ist per Firefox/Thunderbird Sync – Kalender und Kontakte geht eigentlich wunderbar in Thunderbird und auch mobil via calDAV und cardDAV. Aber ok, für „Otto Normaluser“ vielleicht etwas zu komplex…

        • FriedeFreudeEierkuchen says:

          Vergiss nicht die Filter 🙂 Es wäre super, wenn TB alle Filtereinstellungen oder auch Suchordner syncen könnte.

  6. Ich hoffe nur, dass der Mobile Thunderbird dann auch S/MIME-Support bekommt wie sein großer Bruder. Dann wäre man nicht mehr von FairEmail abhängig.

  7. Wer braucht schon Sync über einen Online-Server von Mozilla. Schön und gut für die, die es brauchen.

    Ich wünsche mir da lieber eine Sync-Funktion im privaten Netzwerk z.B. via W-Lan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.