Threema-Update für Windows Phone: Textformatierung und URL-Aktionen

Es gibt angeblich eine Schnittmenge aus Nutzern, die sowohl auf Windows Phone als auch auf den Messenger Threema setzen. Solltet Ihr dazu gehören, gute Nachrichten, es gibt ein Update (Version 1.70), das ein paar Neuerungen bringt. Das Design hat sich beispielsweise dahingehend geändert, dass Kontaktbilder kreisförmig dargestellt werden. Aber auch Text lässt sich nun formatieren (*fett*, _kursiv_, ~durchgestrichen~). Außerdem unterstützt jetzt auch die Windows Phone Version URL-Aktionen. So lassen sich Kontakte per Link hinzufügen oder fertige Nachrichten in den Editor bringen. Erklärt wird das Ganze an dieser Stelle genauer. Und die üblichen „Verbesserungen und Fehlerbehebungen“ dürfen natürlich auch nicht fehlen, logisch.

Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 1,99 €
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot
  • Threema Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. Threema ist auf sehr vielen W-Phones!
    Warum? Weil es einfach toll weiterentwickelt wird.
    Und alle anderen sich zurück ziehen.
    Denke in 2-3 Jahren wird es dogar for WA liegen…

  2. chris1977ce says:

    Schön dass Threema der Plattform (noch) die Treue hälte, aber in 2-3 Jahren werden die Leute fragen „Was WindowsPhone? Gab es die einmal?“
    Ich war auch lange Zeit der Plattform treu, doch das Appsterben hat mich leider zum Umdenken/Umsehen gezwungen.

    Die guten Plattformen sterben leider, erst BlackBerry – nun WindowsPhone….
    In meinen Augen hat Microsoft hier aber auch ein ganzes Stück Schuld: Erst Windows Mobile 7, dann WindowsPhone 8 und nun Windows 10 (Mobile) – jedes Mal werden die Entwickler vor den Kopf gestoßen!

    Ohne Entwickler keine Apps – ohne Apps kein Interesse – ohne Interesse keine Kunden – ohne Kunden keine Nachfrage – ohne Nachfrage keine Apps und es dreht sich die Todesspirale im Kreis.

  3. viel wichtiger.

    wann kommt endlich Threema Web?

  4. @Felix: darauf warten auch mein Freundeskreis und ich! Jungs down under in der Schweiz, macht hinne! Can hardly stand it anymore!

  5. Genauso wie bei Whatsapp, soll durchgestrichen das neue unterstrichen sein?

  6. @Kasupke Wenn du schon fett und kursiv hast, brauchst du eher durchgestrichen als unterstrichen, oder? 😉

  7. Das neue Design finde ich übrigens klasse, insbesondere die dunkle Variante sieht sehr elegant aus.

  8. Hat das irgendeinen Sinn mit den runden Kontaktbildern, z.B. weil man die besser auf einem runden Smartwatch-Display darstellen könnte? Von mir aus könnte der Trend endlich mal wieder vorüber sein, ich find die nämlich total bescheuert, da wird of das halbe Gesicht abgeschnitten.