Threema: iOS-Version kann nun Dateien bis 20 MB Größe verschicken

threemaNeues aus der Schweiz. Der Messenger Threema hat ein Update für die iOS-Version spendiert bekommen. Nach diesem Update, welches nun auch für iOS-Nutzer zu haben ist, lassen sich Dateien mit einer Dateigröße bis zu 20 MB versenden. Laut Changelog ist es dabei egal, welchen Dateityp diese Datei besitzt, ihr könnt also Musik, Videos, PDF-Dateien oder animierte GIF-Dateien an euer Gegenüber verschicken. Mitte Juli erschien das Update bereits für Android, nun können auch iOS-Nutzer die größeren Dateien verschicken. Das Update befindet sich gerade in der Verteilung. Des Weiteren wurde die maximale Gruppengrösse auf 30 erhöht.

Threema
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 3,49 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Schade, dass da immer noch nicht mehr geht. Full-HD Videos sprengen die größen schon ziemlich schnell – in der heutigen Zeit sollte da mehr drin sein.

  2. Wer verschickt denn bitte Full-HD Videos über einen Messenger? Full-HD Videos sprengen vorallem Speicherplatz auf dem Smartphone 😉

  3. iOS 7.1.2 lässt es auf meinem 5C nicht mehr starten. Also lieber etwas warten auf eine Verbesserung!

  4. Schön. Und wann kommt endlich ein Webinterface (Desktopversion?) Ist aktuell das einzigste was mich bei einigen Kontakten an Whatsapp „bindet“ . Nach Rückfrage bei Threema ist ein Webinterface nicht auf dessen Plan.

  5. Da es mit immer kalt den Rücken herunterläuft, wenn ich es lese/höre: das „einzigste“ gibt es nicht!!! „Einzig“ ist NICHT steigerbar!!!

  6. Praktisch Torben, nun hat stadt-Bremerhaven.de eine automatische Rechtschreibkorrektur. Die hätte ich gerne als Plugin für Open Office. 😉

  7. Bei iOS 7 das Update nicht installieren – steht auch so als Warnung im offiziellen Changelog. Threema 2.4.0 startet auf iOS 7 nicht; zumindest war das eben beim iPhone einer Kollegin so.

  8. Aktuell gibts auch massive Probleme mit dem Verbinden zum Server…nichts geht mehr.

  9. bei mir ist es nach dem update beim „wiederherstellen der datenbank“ abgestürzt, seitdem nicht mehr nutzbar. aktuelles ios 8.4 auf dem iphone 6plus. status bei netzwerk geht abwechselnd von „verbinden“ auf „getrennt“.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.