Threema für Android: neue Optik und neue Funktionen

Threema – der sichere und beliebte Messenger aus der Schweiz – belegt erst einmal den flotten ersten Platz im App Store von Apple in der Rubrik „Top-Apps (gekauft)“ und auch im Google Play Store liegt man bei den Bestsellern auf Platz 2. Heute dann Neuerungen für die Android-Version, die die Nutzer des Messengers sicherlich begrüßen werden. Threema 1.50 für Android bekommt eine Vorbereitung für bevorstehende neue Features.

Threema. Sicherer und privater Messenger
Threema. Sicherer und privater Messenger

So lassen sich in der nächsten Version Mitglieder nachträglich in Gruppen hinzufügen, Sprachnachrichten und auch POIs versenden. Leider nur vorbereitend, aber man sieht zumindest, dass gearbeitet wird. Bereits sichtbar sind die optischen Änderungen, die die Macher von Threema als „attraktiveres Layout“ bezeichnen.

So gibt es hellere Farben, farbige Kontaktbilder von Kontakten ohne Bild, zudem wurde die Navigation umgestaltet. Zu den neuen Funktionen gehört die Möglichkeit, Medien nach dem Download automatisch in der Galerie zu speichern, ebenfalls ist es möglich, Verteilerlisten zu erstellen.

Wie schaut es aus bei den damaligen Threema-Käufern? Nutzt ihr den Messenger mit euren Kontakten aktiv?(danke Alex & Dominik!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

57 Kommentare

  1. Ein Bugfix, was die Bilder angeht, wäre nett. Mansche Bilder, auch eigens versendete, kann man nicht öffnen, erst wenn mann diese „per Galerie“ ansieht.

    Aber schön, dass es voran geht. So kann ich das meinen Mitmenschen besser verkaufen.

  2. Ben White says:

    Threema ist nach wie vor auf meinem iPad installiert (ich habe – in dem Fall leider – ein WP8). Schreiben tue ich darüber kaum, weil alle meine Freunde ignorante Whatsapp User sind. Ich muss mir mal das neue Design anschauen. Ich finde, Threema würde es gut tun, wenn man einen guten UI Designer ranlässt und die App „hip“ umbenennt.

  3. Ist der einzige Messenger, den ich noch nutze. Und es freut mich zu lesen, dass weiter fleißig dran gearbeitet wird.

  4. 90% meines umfeldes sind auch bei threema. daher benutze ich fast nur noch threema.

  5. xyz@abc.com says:

    ja, nutze ich täglich

  6. Ich hab Threema bereits seit Ewigkeiten auf meinem Smartphone, nach den ganzen Skandalen haben sich recht viele Freunde dann ebenfalls Threema oder Telegram geholt… und jetzt, nach 3-4 Monaten?
    Nutzt es KEINER MEHR! Absolut niemand! Whatsapp wird normal weiter genutzt! Ich find das irgendwie schade, aber was soll man machen…

    Diese Messenger kommen nicht an WA ran. Mit Telegram gabs Probleme mit dem Empfang von Nachrichten, was hat man also gemacht? Per Telegram geschrieben und wenn niemand antwortete, das gleiche via WA…
    Gleiches gilt für Threema, die Nachrichten kommen teilweise gar nicht, viel später an… vielleicht ist das nur in meinem Freundeskreis so gewesen, aber das hat gereicht, dass alle wieder das nutzen, was zuverlässig funktioniert!

  7. ich nutze den messenger wann immer es geht! nur ist whatsapp einfach nicht tot zu kriegen und so muss ich nun zweigleisig fahren – das ist ziemlich unbefriedigend!
    threema bräucht auch dringend eine fehlerbereinigung. das versenden von medien läuft leider offt ins leere und fotos kommen nicht an. was dann passiert ist immer das selbe …. whatsapp kanns … ich fürchte ohne whatsapp wirds nicht gehen!

  8. Ich halte von Threema noch immer nichts… Ein Messenger der Geld kostet macht eine 2 Klassen Gesellschaft. Man sollte Smartphones nutzen können OHNE gezwungen zu sein für Kommunikationsapps Geld auszugeben.

    Werbefinanzierung kann man ja gerne bei einer Pro Version deaktivieren und die Werbung muss ja nix mit dem eigendlichen Quellcode zutun haben, oder?!?

    Telegram ist und bleibt die beste WA alternative: Quelloffen, viele Appversionen ( je eine für Bussiness/Freizeitnummern auf verschiedenen Devices) und vor allem: KOSTENLOS

    Würde aber Telegram sogar unterstützen wenns ne offizielle Premium App gäbe die vl andere Messenger die offen sind mit einbaut…

    PS: Nein ich bin inkonsequent: WA nutz ich nur um angeschrieben zu werden; danach verweise ich sogar ggf auf Line, BBM , Tango oder Viber; Telegram gefällt mir nur wegen der simpelheit.

  9. Nutze Threema für 80-90% meiner Nachrichten, für den Rest wird Whatsapp bleiben. Hoffen wir mal, dass das nächste Update schneller kommt als das jetzige, ich freue mich auf die Neuerungen!

  10. Nutze Threema täglich, Whatsapp ist deinstalliert. Familie und Freunde sind komplett gewechselt. Ich bin super zufrieden.

  11. Ich verstehe es nicht ganz. Ist jetzt eine neue Version rausgekommen oder nicht? Ich stehe auf 1.42 und kann kein Update sehen.

  12. Super APP zu 100% in Verwendung, und freue mich über jedes neue Feauture. Das jeder immer alles kostenlos will verstehe ich nicht. Was sind schon 1,60 für eine kleines Programm. Wer von uns arbeitet schon rein umsonst?

  13. so lange alle sich nicht einfach bei Whatsapp löschen kannst keinen zum Umstieg bewegen. Warum auch es hat sich ja für die Person die nicht lernfähig ist nicht geändert.

  14. Benutzt leider immer noch keiner meiner Kontakte, trotz „Werbung“. Das alte WhatsApp-Problem.

    Es würde die Sache vielleicht einfacher machen, wenn man die App z. B. 30 Tage kostenlos testen könnte bevor man sie kaufen muss. Gibt auch wirklich welche die sagen „1,60 Euro? Viel zu teuer für eine App“, nippen dann aber an Ihrem 4,50 Euro Starbucks Frappuccino.

    Hab es zwar noch installiert…aber auf kurz oder lang wird es wieder runterfliegen, wenn es keiner nutzt.

    Die einzige Alternative zu WA, welche noch User aus meinem Telefonbuch hat ist Telegram.

  15. Der einzige Messanger, den die Stiftung Warentest als unbedenklich eingestuft hat.

    Alle meine Kontakte sind zu Threema gewechselt – WhatsABMELDEN…..

  16. Seit TextSecure mir der Push Funktion genau so wie Whatsap funktioniert, nutze ich eigentlich nur noch TextSecure. Ich habe zwar für mene iPhone Kontakte weiterhin Threema installiert, aber mit einer hoffentlich bald erscheinenden iPhone Version von TextSecure sollte damit auch Schluss sein.

  17. Denver Boy says:

    closed source müll. und dann kostet es noch geld. da nehm ich telegram und xmpp … beides gratis und open source.

  18. @Timo: Wieso sollte ich auch 1,60 für eine App ausgeben, wenn es zig kostenlose Alternativen gibt. Verschlüsselung wird so dermaßen überwertet was Kurznachrichten angeht, ist schon amüsant.

    Eine „Testversion“ wäre aber sicher ein Anfang. Dann könnte man sich das wenigstens mal kostenlos für einige Zeit anschauen, andere Freunde die Testversion ebenso empfehlen und dann abwarten…

    Aber so habe ich 15 Minuten Zeit. Und da ist halt kein Test möglich. Die 15 Minuten von Google Play sind ja an sich kein Testzeitraum, sondern lediglich dazu da Apps die man eventuell „Ausversehen“ gekauft hat, zurückzugeben.

    @Snowden: 1,60 sind mehr als 0,00. Ja. Ich habe bis heute keinen Cent für WhatsApp bezahlt. Wird ja permanent auch so verlängert. Habe auch noch keinen Cent für Hangouts gezahlt… Selbst Telegram ist kostenlos…

    Wen interessiert da dann auch noch Stiftung Warentest.

  19. @Damian
    „Absolut niemand! Whatsapp wird normal weiter genutzt! Ich find das irgendwie schade, aber was soll man machen…“
    Wundert dich das? Keiner der beiden Konkurrenten ist auch nur im Ansatz dem hinterher gekommen, was WhatsApp kann. Habe beide daher mittlerweile auch wieder gelöscht.
    Essenzielle Gruppen Funktionen kommen bei Threema jetzt dazu? Hallo das konnte WhatsApp z.B. schon Ewigkeiten und Wochen darauf warten, dass Must Have Features nachgeliefert werden … Geld verschwendet für nix am Ende.

  20. Mein engster Freundeskreis und ich sind auf Threema umgestiegen und wir nutzen es immer noch. Wir sind sehr zufrieden.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.