„The Witcher: Monster Slayer“: AR-Spiel erscheint am 21. Juli 2021 (iOS, Android)

CD Projekt RED hat mitgeteilt, dass am 21. Juli 2021 das neue AR-Spiel „The Witcher: Monster Slayer“ für Apple iOS und Android erscheinen wird. Die offizielle Website zum Game findet ihr hier. Die Entwicklung des Titels hat das Studio Spokko übernommen. Dabei erlebt ihr eine Story, die vor den Geschichten rund um den Hexer Geralt angesiedelt ist.

In einer Zeit, in der Monster frei durch das Land streifen, ist die noch relativ neue Rolle des „Hexers“ unentbehrlich geworden. Wie sollte es anders sein, so schlüpft der Spieler in die Rolle eines ebensolchen Hexers. In der Augmented Reality müsst ihr dann also auf die Jagd nach düsteren Kreaturen gehen. Die Vorregistrierung unter Google Play ist bereits hier möglich. Mit der Vorregistrierung erhalten die Spieler das Kaer-Morhen-Stahlschwert, das sie zu Beginn ihres Abenteuers in ihr Inventar aufnehmen können und mit dem sie für jedes getötete Monster 10 % mehr Erfahrungspunkte im Spiel erhalten.

Mal sehen, ob „The Witcher: Monster Slayer“ ein Erfolg wird. Der Markt für AR-Games ist hart umkämpft. Werdet ihr in den Titel einmal hereinschauen?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Funktioniert das auch irgendwie auf der Quest? Dann wäre es natürlich interessant!

    • Kenne mich nicht so mit der Oculus quest aus aber soweit ich weiß ist das eine VR Brille ohne AR. Aber kannst ja mal schauen ob du Pokémon Go zum laufen bekommst, wenn das geht sollte Witcher Monster Slayer auch gehen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.