The Walking Dead: Staffel 4 jetzt bei Netflix

Bildschirmfoto-2014-10-15-um-11.06.18-600x371

Kurz notiert: Wer The Walking Dead bislang normal verfolgte und keinen Zugriff auf FOX und andere TV-Quellen hat, der hat bekanntlich die Möglichkeit, die Serie bei Amazon Instant Video, Watchever und Netflix zu schauen. Während Watchever die Staffel 4 schon etwas länger im Angebot hat, ist sie erst ab jetzt bei Amazon und Netflix zu sehen. Amazon gab den Start bereits in der letzten Woche bekannt, Netflix legte heute nach. Immer wieder kommt die Diskussion auf, dass die VoD-Anbeiter spät dran sind, ich finde aber schon, dass es einen Unterschied macht, ob ich eine Serie im Streaming-Abo schaue, oder eben doch die meist teureren Dienste nutzen muss, wie FOX via Sky.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

15 Kommentare

  1. Maxdome haste noch vergessen. Auch seit heute die 4. Staffel, die mussten wohl gezwungenermaßen auch nachziehen. https://www.maxdome.de/the-walking-dead-b1629266.html Man sieht deutlich das Netflix wohl für den deutschen VOD-Markt ne recht gute Medizin ist.

    Da gebe ich die vollkommen recht, Sky bzw. FOX ist PayTV! – es hat einen Grund warum man die nicht für 8.99 schauen kann. Oder anders rum warum kosten Netflix oder Watchever nicht 29.99 pro Monat?

  2. Ist das neu? http://www.netflix.com/recentlyAdded?locale=de-DE

    Jetzt sieht man endlich was alles hinzugefügt wurde. Sehr schön.

  3. Zumal das Rechtedickicht eine schnellere Veröffentlichung in Deutschland anscheinend unterbindet, weil in den USA ist Staffel 4 schon seit Monaten bei Netflix zu sehen.
    Grundsätzlich bin ich mit dem Angebot zufrieden. Orphan Black Staffel 2 ist beispielsweise hier in Deutschland seit ein paar Wochen draussen, in den USA läuft diese bei Netlix überhaupt nicht und bei Prime Instant Video US also auch Deutschland nachwievor nur die erste Staffel.

  4. @cmdrfletcher
    Geht aber nicht mit dt. Account

  5. Habe gestern die letzte Folge der 4. Staffel auf Watchever gesehen. Damit habe ich alles durch, was für mich bei Watchever interessant war. Entsprechend wird gekündigt und nach Netflix gewechselt. Hoffentlich läuft deren Android App besser als die Watchever App.

  6. @Matze

    Doch doch. Bei mir kommen da Ergebnisse.

  7. Bei mir geht der Link auch nicht cmdrfletcher

  8. http://www.allflicks.net bzw. für Deutschland http://www.allflicks.de
    Da sieht man immer was neu bei Netflix ist und kann außerdem das ganze Angebot durchsuchen. Finde ich sehr praktisch.

  9. Bei Amazon prime nun auch mit drin!

  10. Klar ist Sky Teurer, aber ich ärgere mich immer wieder über die nichtverfügbarkeit. Habe letztens The Big Bang verpasst, und online kaum ne Chance das in vernünftiger Quali zu schauen!

    Aber vielleicht kommt das noch, das man nen Premium abo anbietet für nen paar euro mehr.

  11. DanielJackson85 says:

    Dafür fliegen leider die ganzen BBC Serien raus (Sherlock, Torchwood oder Dr Who alt und neu)

  12. DanielJackson85 says:

    Womit die frage aufkommt ob der Gewinn oder der Verlust größer ist 😉

  13. Na ja, gerade bei TWD Staffel 4 hat RTL2 diese im FreeTV bereits im Oktober/November 2014 ausgestrahlt. Da finde ich die Streaming Dienste doch schon etwas hinten dran.

  14. Ich erinnere mich, dass auf sky vor wenigen Monaten schon Staffel 5 von toten Spaziergängern lief. Jetzt erst Staffel 4 freizugeben ist schon etwas arm…

  15. Wo ist bei Netflix eigentlich der Erotikbereich? Amazon Prime hat das und die Josephine Mutzenbacher oder „Die Geschichte der O“ vermisse ich total…;-) Oder kennt jemand noch die Filme, die damals auf RTL liefen, aber niemand gesehen hat? Karl Dall mit nackten Frauen auf Ibiza? In Bed with Sascha Hehn…? Das wären echte Sensationen. Wer guckt denn tote Menschen?? *Ironie aus*