The Suicide Squad: Ab Anfang Oktober bei Sky und Sky Ticket

Der nächste aktuelle Film für alle Kunden von Sky Cinema ist angekündigt: Die neue Comicverfilmung „The Suicide Squad“ von James Gunn rund um die DC-Superschurken kommt am 7. Oktober zu Sky. Schauspieler wie Margot Robbie, Idris Elba, John Cena und Viola Davis sind in dem Action-Spektakel mit 132 Minuten Länge zu sehen. Der Film läuft im Sky-Cinema-Abo ohne zusätzliche Kosten und kann mit Sky Q auch in UHD und mit Dolby-Atmos-Ton in Deutsch und Englisch jederzeit abgerufen sowie mit Sky Ticket auch gestreamt werden. The Suicide Squad kommt derzeit bei der IMDb auf 7,3 von 10 Sternen.

Apple iPhone 13 Pro (128 GB) - Sierrablau
Apple iPhone 13 Pro (128 GB) - Sierrablau
6,1" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Silber
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Silber
6,7" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
Apple iPhone 13 (128 GB) - Pink
Apple iPhone 13 (128 GB) - Pink
6,1" Super Retina XDR Display; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Blau
Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Blau
5,4" Super Retina XDR Display; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
798,99 EUR

Willkommen in der Hölle – auch bekannt als Belle Reve, das Gefängnis mit der höchsten Sterblichkeitsrate in den USA. Hier sitzen die schlimmsten Superschurken ein und würden alles tun, um wieder rauszukommen – selbst der streng geheimen, zwielichtigen Spezialeinheit Task Force X beitreten. Schon bald begibt sich ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Verbrechern auf tödliche Mission, darunter Bloodsport, Peacemaker, Captain Boomerang, Ratchcatcher II, Savant, King Shark, Blackguard, Javelin – und natürlich jedermanns Lieblingspsychopathin Harley Quinn. Bis an die Zähne bewaffnet fällt die Bande auf der abgelegenen, von Feinden nur so wimmelnden Insel Corto Maltese ein. Auf ihrem Weg durch den von militanten Widersachern und Guerillas bevölkerten Dschungel lassen sie keinen Stein auf dem anderen. Colonel Rick Flag ist als Stimme der Vernunft mit von der Partie und Amanda Wallers Regierungsspitzel verfolgen jeden Schritt des Selbstmordkommandos. Wie immer gilt: Eine falsche Bewegung bedeutet den Tod. Wer clever ist, würde kein Geld auf dieses Team setzen – nicht auf ein einziges Mitglied.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Wer guckt diesen Schrott eigentlich?

    • Außer Margot Robbie ist niemand mehr dabei aus dem ersten Film? Blöd. 🙁
      DC = schlechte Filme, gute Serien.

      Marvel war bisher gute Filme, schlechte Serien. Seit Loki hat sich das aber geändert. Die können jetzt auch gute Serien.

      Aber hier ist ganz klar nur der Name des Films gut. [Beim ersten Film war der passende Soundtrack super, da war jeder Titel genial.]

    • Jeder der gute Filme mag

  2. The Suicide Squad ist endlich der Film geworden den ich schon gerne 2016 gehabt hätte.
    Am 2016 war nur Margot Robbie die Offenbarung der Rest ein total Ausfall.

    Deshalb ist die neue Zusammenstellung der Charaktere auch der richtige Weg gewesen, wobei es neben Margot auch Jay Courtney noch in den aktuellen Film geschafft hat.

    Ich hatte großen Spaß im Kino auch wenn diesmal Harley Quinn weniger Screen Time hat war das nicht schlimm, weil die anderen Charaktere diesmal auch interessant waren und mehr Fleisch hatten als im 2016er.

    Sky habe ich nicht, ich freue mich auf das kommende Steelbook.

  3. Nachdem der erste Teil Riesen Schrott war, ist dieser Film wirklich hervorragend!

  4. horst montana says:

    Hab den Film nach 30 minuten ausgestellt, das war einfach erbärmlich. Hatte was von Billigfilm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.