„The Sandman“: Netflix Original erhält eine zweite Staffel

Die Serie „The Sandman“ ist recht erfolgreich bei Netflix angelaufen. Sie basiert auf den gleichnamigen Comics von Neil Gaiman, die gemeinhin als Meilensteine gelten. Jetzt hat der Streaming-Anbieter bestätigt, dass das Original eine zweite Staffel erhalten wird.

Zuletzt gab es Gerüchte um eine Einstellung der Serie, die für Netflix aufgrund der ausgiebigen Effekte recht teuer sein dürfte. Diese Behauptungen haben sich aber als falsch entpuppt.

Wann Staffel 2 zu „The Sandman“ anlaufen wird, ist aktuell offen. Ich selbst stecke noch in der ersten Season und bin von den ersten Episoden extrem angetan. Mein Umzug verhinderte, dass ich Zeit finden konnte, um die restlichen Folgen anzusehen. Bald werde ich mich da aber ans Werk machen – und der erste Band der Omnibus-Edition steht auch schon im Regal.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Sehr unterhaltsame Serie, freue mich auf eine weitere Staffel.

  2. Dann kann ich ja jetzt auch vielleicht mal reingucken – nur in seltenen Fällen schaue ich bei Netflix eine Serie noch zum Start. Eventuell warte ich sogar die zweite Staffel noch ob. Verlängert werden leider die wenigsten Shows und zu oft endet eine Serie mit einem Cliffhanger nach ein oder zwei Staffeln. Meistens die Serien, ich ich gut finde 🙁

    • Netflix entscheidet anhand der Zuschauerzahl in den ersten Wochen, ob eine Serie verlängert wird oder nicht. Im Endeffekt ist dein Vorgehen kontraproduktiv. Natürlich entscheidet deine eine „Stimme“ nicht für den erhalt einer Serie. Aber wenn genügend Leute, wie du es machen, naja, dann hat man den Salat, wenn eine geniale Sendung nicht weitergedreht wird.

      Vielleicht doch einen Grund, direkt zur Veröffentlichung reinzuschnuppern 🙂

  3. Die Serie hatte so 2-3 richtig gute aber auch 2-3 äußerst mäßige Folgen. Aber die erste Staffel konnt mich insgesamt ganz gut unterhalten. Daher gerne mehr. Das einzige was ich oft merkwürdig fand, war das Hauptfigur Morpheus in einigen Folgen so gut wie keine Screentime hatte.

  4. Da spielt Clara Oswald mit!
    Das muss ich mir ansehen!

  5. War mir teils zu viel Gelaber. Wie schon bei American Gods. Aber kann man sich ansehen.

  6. „Mein Umzug verhinderte, dass ich Zeit finden konnte, um die restlichen Folgen anzusehen.“

    Wie lange dauert dein Umzug eigentlich? Hast du das nicht schon Anfang des Jahres geschrieben? 🙂

  7. Hatte nach der ersten Staffe schon befürchtet, dass es eingestellt ist, da es mir doch ein wenig Edgy vor kam, wenngleich auch nicht ganz so arg wie die Comics. Zum Glück hab ich mich da wohl geirrt. Ich kann auch ganz gut mit den Veränderungen zu den Comics leben.
    Wer übrigens Angst hat, dass die Serie eingestellt wird, dem sei die Vorlage wärmsten empfohlen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.