„The Many Saints of Newark“: Prequel zu „The Sopranos“ zeigt sich im Trailer

Die Fernsehserie „The Sopranos“ ist ein fantastisches Stück Fernsehen, auch wenn das Finale damals für Kontroversen sorgte. Auch spielte das Format eine wichtige Rolle bei der Etablierung von HBO als Premium-Kanal, dem wir mittlerweile einige der besten TV-Serien überhaupt zu verdanken haben. Man denke nur an „The Leftovers“, „Game of Thrones“ oder „Boardwalk Empire“. Jetzt ist der Trailer zu „The Many Saints of Neward: A Sopranos Story“ aufgeschlagen.

Wie der volle Titel es vermuten lässt: Es handelt sich hier um ein Prequel zur TV-Serie in Form eines Films. Leider ist der ehemalige „The Sopranos“-Hauptdarsteller, James Gandolfini, ja 2013 verstorben. Passenderweise hat man seine Rolle des Tony Soprano in jungen Jahren mit seinem Sohn besetzt: Michael Gandolfini. Daher braucht man sich über die Ähnlichkeiten der beiden nicht zu wundern:

Der über zwei Minuten lange Trailer sieht sehr vielversprechend aus. Da würde ich jedenfalls sehr gerne den kompletten Film ansehen. Er startet am 1. Oktober 2021 bei HBO Max und in US-Kinos. Wann und wie er in Deutschland zu sehen sein wird, ist aktuell noch offen. Ein wahrscheinlicher Kandidat wäre da sicherlich Sky Deutschland.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Martin Vader says:

    Danke für die Info, ich hatte den Film irgendwie nicht mehr auf dem Schirm.
    Da bin ich doch direkt mal aus dem Häuschen 🙂
    Es gibt einfach keine Serie die mich so nachhaltig beeindruckt hat und ich hoffe der Film wird dem gerecht.
    Whoopwhoop!

  2. Bin sehr heiss auf den Film. Die Sopranos ist für mich mit immer noch großem Abstand die beste Serie aller Zeiten. Habe allerdings auch ein persönliches Faible für Mafiafilme aller Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.