„The Last Remnant Remastered“ ab sofort für Nintendo Switch – „Final Fantasy VIII“ folgt

Ab heute könnt ihr auf der Nintendo Switch ein weiteres JRPG zocken, das zum Release damals ein wenig unterging. „The Last Remnant“ erschien 2008 für die Xbox 360 und 2009 für den PC. Die Remastered-Version steht für die PS4 und eben auch die Nintendo Switch zur Verfügung.

Ich habe das recht taktische und durchaus im Schwierigkeitsgrad höher angesiedelte RPG damals zur Veröffentlichung am PC gezockt. Mir war es allerdings etwas zu viel Grinding und auch die Story riss mich nicht ganz so vom Hocker. Ist aber trotzdem ein ordentliches JRPG, das sich Fans des Genres mal anschauen könnten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/T5JXnavz6jM

Verbesserungen der Remastered-Edition:

  • verbesserte Grafiken, die dank der Unreal Engine 4 für ein noch fesselnderes Abenteuer sorgen
  • ein verbessertes User Interface
  • ein einzigartiges Moral-System, das den Verlauf des Kampfes bestimmt
  • ein komplexes Kampfsystem, bei dem sich Befehle je nach Status der Verbündeten und Gegner ändern

Außerdem folgt auch noch „Final Fantasy VIII Remastered“. Dieses Spiel war das zweite „Final Fantasy“ für die erste PlayStation und grafisch damals ein ordentlicher Sprung nach vorne. Außerdem gibt es im Spiel ein nettes Trading-Card-Game als Minispiel, das mich damals in den 1990ern einige Stunden gekostet hat.

„Final Fantasy VIII“ soll als Remastered-Version noch 2019 für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) erscheinen. Zwar spricht Square Enix von neu gerenderter Grafik, erwartet aber keinen Quantensprung – man sieht dem Game im Trailer durchaus seine Ursprünge an.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/wpx2Z2CCjPs

Ein konkretes Veröffentlichungsdatum verschweigt man für „Final Fantasy VIII: Remastered“ allerdings noch. Habt ihr Lust in die Neuauflage nochmal reinzuschauen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Find die Grafik super! Das wirkt immer noch wie früher aber halt in hübsch. Top! Besser als das neue FF7. First Day Buy (nicht, dass das bei den anderen FF anders war…….)

  2. Schade das es für FF8 keine iOS Version gibt. Das war bis auf Teil 9 einer meiner Lieblingsspiele gewesen. Besonders mit dem genialem Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.