The Expanse: Sechste und letzte Staffel bestätigt

Momentan stecke ich mitten im Rewatch von The Expanse auf Amazon Prime Video – meines Erachtens eine der besten Sci-Fi-Serien der Jetztzeit. Bald startet die fünfte Staffel mit wöchentlichen Episoden. Amazon Studios hat nun auch die sechste Staffel bestätigt, hat aber auch eine vermutlich schlechte Nachricht für alle Fans parat.

Die sechste wird nämlich auch die letzte Staffel sein. Amazon schnappte sich The Expanse, als die Serie 2018 von SyFy abgesetzt wurde, und brachte die Show für eine vierte Staffel zu Prime Video.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den unglaublich treuen und leidenschaftlichen Fans von The Expanse den zufriedenstellenden Abschluss der Serie geben können, den sie verdienen“, sagte Vernon Sanders, Co-Chef der Amazon Studios, in einer Pressemitteilung.

Ich sage mal so: Besser aufhören, wenn es noch Laune macht – als wie der sprichwörtliche Serien-Tod „The Walking Dead“ untot und immer schlechter werdend vegetieren. Wer Sci-Fi mag: Nehmt euch The Expanse gerne mal vor.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Martin Deger says:

    Ich freue mich auf Season 5 und 6. Bücher gab es ja acht, und ein neuntes kommt noch. Die muss ich dann auch alle lesen.

    • Sind die Bücher ähnlich gut wie die Serie?

      • Im großen und ganzen ja. Geht bei vielen mehr ins Detail so daß es streckenweise sich etwas zieht aber es werden auch die Hintergründe der Story und die Beweggründe ausführlicher erklärt. Bis zum Zeitsprung mehr so harte SciFi danach wird es für meinen Geschmack etwas zu abgedreht.

        • Ich frage mich ob die die Bücher 6-9 in eine Staffel quetschen und wie die Kamahl „rausschreiben“ – erinnert jetzt schon an ein GoT Problem ins Scifi verlagert!

  2. In den Büchern kommt es ja auch zu einem Zeitsprung von, ich glaube, 20 Jahren. Vielleicht findet sich in 10- 20 Jahren , wenn die Schauspieler entsprechend nachgealtert sind, wer der die Saga fortführt.

    • Okay die Idee ist gut 😉
      Ich glaub mit Bezos im Rücken ist das machbar 😛
      Ich wette da gibts einen geheimen Opt-In im Vertrag!

  3. Also wird die Serie nicht richtig zuende geführt.. Vielen Dank auch, Amazon 🙁

    • Versteh ich auch nicht.

      Die Buchreihe ist ja auf 9 Bücher festgelegt.
      Demnach gäbe es auch bei der Serie ein sicheres Ende, nicht wie bei vielen anderen Serien (die über dessen Tod hinaus fortgeführt werden).

      Entweder sie quetschen die letzten Bücher in die 6. Staffel, oder es gibt wieder mal eine tolle Serie ohne Abschluss.

      Beides klingt für mich nicht gut.

      • Naja, man kann die Bücher 6, 7 und 8 schon gut komprimieren für die Serie. Und wenn die jetzt schon die finale Staffel ankündigen, werden die sicher nicht mit einem cliffhanger abschließen. Denke es wird ein rundes Ende, wie es dir geniale Seite verdient.

        • Serie, verdammte Autokorrektur.

        • Selbst wenn man, sehr wohlwollend, die vorhandenen Bücher 6 – 8 in die 6. TV-Staffel quetscht, wird es noch ein 9. Buch geben. Ergo bleibt die Serie unvollendet. Sehr doof.

          • Es gibt doch einen Zeitsprung wie es im Kommentar oben erwähnt wird?

            • Mag sein. Aber was in Band 9 passieren wird, weiß noch keiner. Es sei denn, die Produktion der finalen 6 Staffel wartet auf das Erscheinen des letzten Bandes und arbeitet die darin erhaltene Story noch mit ein. Dann hätten wir aber eine 6. Saison aus vier (!!) Bänden. Mir erscheint das wenig zuträglich.

              • Die Autoren sind doch bei der Serie dabei. Die werden schon wissen wie es weiter geht. Ich habe da keine Bedenken!

  4. Ich war nach dem ersten Buch nicht überzeugt. Es fühlte sich an, als lese man einen Hollywoodfilm. Vielleicht zu viel erwartet, wenn man Titel wie „Der ewige Krieg“, „Das Schiff“ oder die Saga’s von Peter F. Hamilton gelesen hat?

  5. Dann kannst du Dich freuen. Amazon hat sich die Rechte dafür geholt und ist bereits dabei einen Piloten zu produzieren.

  6. „Ich sage mal so: Besser aufhören, wenn es noch Laune macht – als wie der sprichwörtliche Serien-Tod „The Walking Dead“ untot und immer schlechter werdend vegetieren.“

    Da hast Du definitiv Recht! Ganz ehrlich, sogar lieber nur 1-2 Staffeln von einer Serie aber dafür richtig gut und spannend also 10 Staffeln und irgendwann tut man sich die neuen Staffeln selbst mit dem größten Wohlwollen nicht mehr an, weil sie einfach nur einschläfernd langweilig geworden sind.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.