Telekom: Mehr Datenvolumen für MagentaMobil-Speedbox-Kunden im Mai

Datenvolumen kann man nie genug haben, das gilt sicherlich auch für Kunden der Telekom, die dort das MagentaMobil-Speedbox-Angebot für sich in Anspruch nehmen. Aus uns vorliegenden, internen Informationen geht hervor, dass die Telekom ihren Speedbox-Nutzern im Mai noch ein zusätzliches Daten-Goodie spendieren will, also on top auf die sonstigen 100 GB, die bereits im Vertrag enthalten sind. So gibt es im Monat Mai (Aktionszeitraum 4.5. – 31.5.) von der Telekom 100 GB Highspeed-Volumen zusätzlich als Datengeschenk. Dies gilt sowohl für Bestands- als auch für Neukunden. Das Volumen kann bis einschließlich 31.5.2020 genutzt werden. Privatkunden aktivieren das Geschenk ganz einfach über die MeinMagenta-App, Geschäftskunden können dies zusätzlich auch über pass.telekom.de erledigen.

Doch auch für interessierte Neukunden hat die Telekom laut den Informationen noch eine weitere Aktion in Planung. So sollen sämtliche Neukunden in MagentaMobil-Speedbox-Tarifen (auch Young) innerhalb der ersten 24 Monate statt 100 sogar 200 GB Datenvolumen inklusive nutzen können. Das Angebot gilt demnach vom 11.5. bis einschließlich 12.7.2020, gilt allerdings nicht für MagentaMobil-Speedbox-Flex-Verträge.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. nooblucker says:

    Und, die 500 MB extra für die Nutzung der Mein MagentaApp zählen dieses Monat auch für die FamilyCards (nicht Basic), schon Erfolgreich aktiviert :).

  2. 100GB sind für den Preis viel zu wenig !!
    Für 80€ bekommt man einen unbegrenzten Mobilfunkvertrag wo man einen Hotspot aufmachen kann oder auch ne zweite sim Karte buchen.

    Wir brauchen aktuell knapp 1TB Daten im Monat.

    • nooblucker says:

      In dem Vertrag ist aber die Router Nutzung untersagt.

    • Genau wegen solchen Leuten wie dir ist Freenet Funk verschlechtert worden! Für so hohen Verbrauch ist kein Mobilfunktarif gedacht, egal in welchem Land! Ich könnte kotzen!

      • Sebastian says:

        Ich bezweifle stark dass das bei Freenet daran lag, da man diese Power-Nutzer ja auch gekündigt hat bzw. auch heute noch regelmäßig Kündigungen von Hardcore Nutzern erfolgen.

        Die Pausen-Regelung war einfach nicht Rentabel da sich viele die Karte nur für den Urlaub, Festivals etc. wegpacken wollten und zudem wurde damit ja auch viel Missbrauch getrieben (so das dann nur jeder zweite Tag bezahlt wurde).

        Und bitte bedenkt einfach mal das manche Nutzer sich auch nicht anders behelfen können. Es gibt nun einmal ländliche Ecken wo bis heute kein Kabel liegt das ihnen einen halbwegs zügigen Anschluss verschafft.

      • In anderen EU Ländern bekommt man 5G Flatrates 300mbit für 30 Euro monatlich kündbar. Flat heißt flat und damit kann ich 24h dauerhaft Daten ziehen. Alles Andre ist keine FLAT! Wer so ein Vertrag anbietet muss das einkalkulieren oder es sein lassen! So einfach ist das.
        Ich kann diese Diskussion nicht mehr lesen. Sorry.

        • Thomas Neidlinger says:

          Genau genommen stimmt der Begriff Flat schon. Du kannst auch mit 64kbit/s noch unbegrenzt Daten ziehen, halt so viel wie durch diese Leitung passen in deiner Zeit t.
          Genauso ist es ja auch bei 300Mbit/s, das sind auch nicht wirklich unbegrenzt Daten, sondern nur so viel, wie durch die Leitung passen.
          Telekom fraenk ist keine Flat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.