Telekom: Apple Music jetzt auch über Alexa auf Smart Speakern

Die Deutsche Telekom bietet bekanntlich eigene Smart Speaker an. Die Telekom verbaut hier auch Amazon Alexa, sodass Besitzer der Telekom-Lösung Dinge per Sprache anfragen oder befehligen können. Was bisher aber nicht möglich war, das ist das Steuern von Apple Music über einen Sprachbefehl an Amazon Alexa. Dies ändert sich nun. Apple Music ist ab sofort mit Alexa auf den Smart Speakern verfügbar. Apple-Music-Abonnenten können Alexa einfach per Spracheingabe bitten, ihre Lieblingssongs, Alben und Playlists abzuspielen. Damit Besitzer des Smart Speaker der Telekom Apple Music auf Alexa-Zuruf hören können, müssen sie in der Alexa-App in den Einstellungen ihr Apple-Music-Konto hinterlegen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Wäre das jetzt ein Weg, die eigenen MP3s über Alexa zu hören?

  2. Man mag mich kleinlich schelten, aber „nun bald“ und „nicht mehr lange“ ist etwas anderes als „jetzt“ und „ab sofort“:

    Hallo zusammen,

    der aktuelle Stand ist, dass Apple Music nun bald für den Smart Speaker kommt. Die Vorbereitungen sind bereits abgeschlossen.

    Ein genaues Datum haben die Kollegen noch nicht, es wird wohl aber nicht mehr lange dauern.

    Viele Grüße
    Dean B.

  3. Hat jemand eine Idee, wie man aus der Music App heraus auf Alexa direkt streamen kann, ohne Bluetooth? Und am besten auch direkt z.B. die Multiroom Gruppen auswählen kann?

    Ich kenne das nur von der Amazon Music app, den Dienst will ich aber kündigen und zu Apple Music wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.