Telegram: Update bringt Ordner-Funktion

Für Telegram ist ein neues Update erschienen, welches vermutlich recht interessant sein dürfte, falls ihr ein paar mehr Chats habt, aber den Überblick behalten wollt. Konkret bringt das kommende Update Ordner, die ihr optional nutzen könnt. Eben jene Ordner werden in der Oberfläche als Tabs dargestellt, die ihr schnell durchwischen könnt. Die folgende Animation zeigt das Ganze sehr gut.

 

Anwender können alle Chats eines bestimmten Typs, wie Channels oder Ungelesen, ein- oder ausschließen – oder einen nach dem anderen. Ordner werden in der Benutzeroberfläche verfügbar, wenn die Chatliste lang genug ist. Alternativ können Nutzer diesen Link  in der Anwendung verwenden, um Chat-Ordner zu aktivieren. In den einzelnen Reitern können Einzelchats dann noch angepinnt werden, wie bisher also in der „normalen“ Ansicht.

Das Ganze wird auch nicht auf die mobile Ansicht beschränkt bleiben, im Telegram-Blog ist zu lesen, dass das Ganze auch in der Desktop-App nutzbar sein wird.

Abschließend gibt es noch ein paar Animationen mehr, beispielsweise bei Audio-Aufnahmen sowie neue, animierte Emojis.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. 1892Shadow says:

    Klingt mal gut auch wenn bei mir relativ wenig betrieb in Telegram herscht

    • „relativ wenig betrieb in Telegram“ leider bei mir auch so

    • 1. Nachricht an alle bei WhatsApp das man die app löscht.
      2. WhatsApp löschen
      3. auf einmal geht es

      Hat bei mir super geklappt hätte nicht gedacht das alle mit machen, telegram und iMessage biete ich an.Ich vermisse nichts und habe jetzt einen Haufen neue Funktionen und mehr Sicherheit .

      • Etwas, das für alle Messenger gilt: wer einen Messenger löscht soll gefälligst auch davor seinen Account löschen.

        Niemand mag Karteileichen.

  2. Weiß man auch ob die Funktion zeitnah zu Telegram X kommt?

  3. Weiß jemand wie das mit den Ordnern unter Android funktioniert? Ich finde das nicht.

  4. Auf eine solche Funktion habe ich schon lange gewartet. Eben direkt das Update installiert und konfiguriert. Da hat man gleich viel mehr Überblick.

  5. Oh man was für eine Offenbarung. Endlich kann ich all meinen Krempel da mal ordnen. 27 Gruppen (auf 3 Ordner verteilt) und 8 Kanäle ENDLICH mal übersichtlich.

    Und der Würfel ist auch cool 😀

  6. Top! Dafür habe ich die plus Version gelöscht.

  7. Telegram ist für mich gestorben seitdem keine Hoffnung mehr besteht auf geheime Chats am Desktop.

    Multi Device e2ee ist kein Problem mehr für viele freie Messenger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.