Take 2 Interactive kauft Zynga

Die PC-Spielegröße Take 2 Interactive hat angekündigt, dass man Farmville-Macher Zynga übernehmen wird. Die kennen vermutlich viele durch Browser- und Mobil-Spiele. Take 2 Interactive lässt sich die Übernahme insgesamt 12,7 Milliarden Dollar (aktuell etwa 11,23 Milliarden Euro) kosten. Dem Unternehmen gehören bereits Rockstar Games und 2K. Zu den Marken von Take 2 Interactive gehören unter anderem Grand Theft Auto, Red Dead Redemption, Midnight Club, NBA 2K, BioShock, Borderlands, Civilization, Mafia und Kerbal Space Program, während das Portfolio von Zynga Titel wie CSR Racing, Empires & Puzzle, FarmVille, Golf Rival, Hair Challenge und Harry Potter: Puzzles & Spells umfasst. Take 2 Interactive ist damit eines der größten Unternehmen weltweit im Spielebereich und dürfte nun noch stärker mobil expandieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Passt doch zu Take 2. Alles was die machen ist Geldmaschinen entwickeln und Marken aufbauen, die zu solchen werden können. Habe jetzt schon Angst vor GTA 6, nachdem wir alle gesehen haben was in GTA 5 erfolgreich ist/war und der Tatsache, dass auch der letzte Gründer, dem (wie man sagt) Story und Singleplayer stets besonders wichtig waren, nicht mehr beteiligt ist. Das wird einfach wie Farmville, nur anders werden, ich sags euch 🙂

  2. Eine kleine Anmerkung zum Portfolio. Bei Borderlands übernimmt 2K nur das Publishing. Das Entwicklerstudio Gearbox mit den Markenrechten wurde Anfang 2021 durch die Embracer Group übernommen. Trotzdem ein sehr beeindruckendes Markenportfolio und die Übernahmen in diesem Bereich werden immer intensiver.

  3. Die Take2 Aktie ist heute ganz schön abgerauscht. Liegt das daran?

  4. Geil. Jetzt GTA 5 auf dem Handy als SlotMachine Version. Ich kann meine Augen nicht so hard rollen wie ich es will

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.