Tag der Erde: Herausforderung für die Apple Watch

Kleiner Hinweis an die Medaillensammler unter euch, die ein iPhone und eine Apple Watch haben. Der Tag der Erde ist heute. Diesen nutzen sehr viele Unternehmen und Organisationen, um auf den Klimawandel und andere Dinge unseren Planeten betreffend aufmerksam zu machen. Auch bei Apple widmet man sich dem Thema, der App Store bietet eine zentrale Anlaufstelle mit Informationen, wie man einen positiven Einfluss auf die Umwelt ausüben kann. Apps wie „Think Dirty“, „Deliciously Ella“, „All the World“ und „Kilma“ machen nachhaltiges Einkaufen, die Reduzierung von Lebensmittelabfällen und die Einbindung von Kindern in diese Bemühungen einfacher. Nutzer der Apple Watch weltweit können sich heute dann auch eine spezielle „Tag der Erde-Auszeichnung“ und Sticker für Nachrichten verdienen, indem sie am 22. April ein 30-minütiges Training absolvieren. Ich mache mich dann mal gleich auf die Socken…

Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
6,1" Super Retina XDR Display (15,5 cm Diagonale); Ceramic Shield, der mehr aushält als jedes Smartphone Glas
872,33 EUR
Angebot
Apple MagSafe Ladegerät
Apple MagSafe Ladegerät
Kompatibel mit iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max; Schnelleres kabelloses Laden mit magnetischer Ausrichtung
−14,24 EUR 30,76 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
−89,16 EUR 169,84 EUR
Angebot
2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (4. Generation)
2020 Apple iPad Air (10,9", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (4. Generation)
Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum; A14 Bionic Chip mit Neural Engine
−49,01 EUR 599,99 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. MoshPitches says:

    Ich hatte die Nachricht gestern schon auf meiner Watch und bin dann nach Feierabend prompt losmarschiert, um mir die Medaille zu holen. Habe mich schon gewundert, wieso ich keine Medaille bekommen hab. Na dann muss ich heute wohl nochmal los 😀

    • Hast du nachgesehen oder hast du von der Uhr eine aktive Benachrichtigung erhalten? Würde gerne von der Watch darauf hingewiesen werden, das habe ich aber noch nicht hinbekommen.

      • Ich hab das gestern früh direkt auf der Uhr gehabt, hatte es auch so verstanden das es für gestern sein sollte. Dann muss ich heute wohl nochmal los. Wo genau die Einstellung dafür zu finden um diese Benachrichtigung zu erhalten muss ich aber auch nochmal schauen

      • M.Borgwardt says:

        Moin, bei mir passierte auch nichts. Habe es gefunden sowohl in der App als auch auf der Watch.
        Krone drücken >Aktivitäten> 2 mal nach rechts scrollen = Auszeichnungen.
        In der App “Bewegen” antippen, ganz unten sind die Auszeichnungen.
        Mit freundlichen Grüßen Beetle24

  2. Bei dem Thema Medallien&Co. muss ich immer unweigerlich an Robinson Crusoe und Glasperlen denken. Wir Menschen sind doch wirklich einfach gestrickt.

  3. Stand vorgestern schon bei mir in der Uhr, habe mein Jogging Lauf mal bewusst um einen Tag nach hinten verschoben 😉

  4. Hab ich erhalten als ich zu Fuß zum Autohändler gegangen bin um mein Fahrzeug abzuholen. Ob das so gedacht war?
    Naja immerhin bin ich nicht mit dem Uber gefahren.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.