Synchronisationsdienst Xmarks wird eingestellt

Richtig gelesen: Xmarks wird eingestellt. Der meiner Meinung nach beste Dienst, um Lesezeichen und Passwörter zu synchronisieren. Ich selber war Nutzer seit 2008, als man sich noch Foxmark nannte. Foxmark löste damals Google Browser Sync ab. 2011 fällt der Vorhang für die 2 Millionen Nutzer und ihre 5 Millionen Geräte.

Wie immer dreht es sich um das liebe Geld. So ein Dienst will betrieben werden. Wie geht es nun weiter? Man kann natürlich noch 90 Tage hoffen oder bereits umsteigen. Wer nur den Firefox nutzt, der kann das eingebaute Firefox Sync nutzen. Firefox Sync synchronisiert unter anderem Lesezeichen und Passwörter.

Alternativ können die Google Chrome-Nutzer die eingebaute Synchronisation nutzen – diese unterstützt allerdings momentan aber keine Synchronisation der Passwörter. Hier gibt es weitere Infos: Browser synchronisieren.

In die Röhre schauen bisher Nutzer, die beide Browser nutzen und eventuell noch ein iPhone oder iPad benutzen. Denn auf diesen Plattformen konnte man auch Xmarks nutzen. Wer nur Firefox nutzt, der kann Xmarks auf dem eigenen Server nutzen: mit Xmarks BYOS.

Lichtblick: LastPass. Synchronisiert Firefox und Google Chrome, es existiert eine Möglichkeit, die Seiten auf dem iPad zu öffnen (LastPass Tab Browser) und auch eine Android-Version für den Dolphin Browser wurde vorgestellt.

Danke an Wolfgang und Raggax für die Mail zu diesem Thema.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

101 Kommentare

  1. Das können die doch nicht machen. Kann man das nicht irgendwie verhindern? Ich wurde auch gerne einmalig 5€ oder so für den Dienst abdrücken.
    Gibt es da keine Möglichkeit das irgendwie zu retten?

    Gruß Wishu

  2. Ich bin vor einer Weile von XMarks auf Google Bookmarks (nutze hierfür die Chrome Extension „Yagbe“) und Lastpass umgestiegen. Nachdem ich in der Anfangszeit noch Probleme mit Lastpass hatte (doppelt und dreifach Einträge) läuft inzwischen alles Rund und ich bin mit der Kombination total zufrieden.

  3. Oh man! Ich bin eigentlich erst vor wenigen Wochen auf den Dienst aufgesprungen und bin inzw. absolut davon überzeugt und empfehle ihn auch immer weiter. Was passiert nun mit den ganzen Lesezeichen und Passwörter die bei denen gespeichert sind?

  4. ICH WILL WEIN‘! 🙁

  5. Schließe mich Wishu an…… das ist einfach mal das angenehmste was mir passieren konnte mit dem Syncen…… es ist für mich im Prinzip auch wie ein Online Backup meiner Lesezeichen…. und bei einem neu aufgesetztem Windows bzw. Linux bzw. Mac OS ist das die einfachste Möglichkeit seine Lesezeichen zu übertragen.

  6. ärgerlich, gerade wieder einen Jünger überzeugt doch die Bookmarks online zu speichern.

    Alternativen werden sich finden, oder Google kauft die Bude auf.

  7. Tja, das liebe Geld, es dreht sich eben alles nur ums Geld. Schade ich nutze Xmarks schon sehr lange. Ist bei FirefoxSync auch eine „Wiederherstellfunktion“ der Lesezeichen (Aswahl per Datum)eingebaut wie bei Xmarks?

  8. Tja, das liebe Geld, es dreht sich eben alles nur ums Geld. Schade ich nutze Xmarks schon sehr lange. Ist bei FirefoxSync auch eine „Wiederherstellfunktion“ der Lesezeichen (Auswahl per Datum)eingebaut wie bei Xmarks?

  9. Ich bleibe vorläufig bei XMarks, hab es ja eh auf meinem eigenen Server laufen, da bin ich „relativ“ unabhängig.

  10. Saublöd, dass denen die Puste auszugehen scheint. Ich war bis dato sehr zufrieden mit dem Service. Vielleicht gibt es ja doch noch eine Rettung als Bezahlservice. Daran soll’s bei mir auch nicht scheitern.
    So wie es jetzt aussieht, bleibt wohl nur, ganz schnell bis Jahresende die Daten von Xmarks exportieren (geht, glaube ich, als HTML Export)und die Alternativen checken.
    Danke für die Info und die Tipps zu den Ausweichmöglichkeiten.

  11. So´n Ärger! Ich hab das auch schon gelesen – zuerst hab ich gedacht, die E-Mail von denen wär Spam – und die gar nicht aufgemacht.

    Herrjeh, jetzt muß ich an was anderes gewöhnen, grummel. Was nehm ich da am besten? Zu blöde, ich glaub, ich werd Firefox Sync mal probieren.

    Und was machen die mit all den Daten? Löschen? Verkaufen? Herrjeh – und ich kann gar kein so´n mißmutiges Smiley, kruzifix!

  12. So ein Mist! Gab es nicht mal die Möglichkeit, das auf dem eigenen Server zu installieren?

  13. @Bernd Stimmt, daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Die Auslagerung auf den eigenen Server, das könnte die Lösung sein. Gleich mal probieren 😉

  14. vielleicht gibt es eine Möglichkeit das Xmarks als opensource Lösung freigegeben wird, so dass man es auf seinem eigenen Server installieren kann. Eine Synchronisation mit dem eigenen Server ist zwar jetzt schon möglich, aber wird diese weiter funktionieren wenn xmarks eingestellt ist?

  15. Sehr schade, ich habe den Dienst sehr gerne verwendet.

  16. neeeeeeiiiiiiin. ich nutze den dienst auch schon seit er foxmarks hieß. besonders die funktion mit den verschiedenen profilen war sehr praktisch für mich.

  17. Und das wo in all den Google Bookmarks Artikeln immernoch keine gute Lösung aufgetaucht ist, wie ich wirklich zufriedenstellend meine Chrome oder Firefox Bookmarks nach Google Bookmarks exportiere bzw importiere.

    Weil Lesezeichenleiste im Brwoser ist für mich Pflicht und da bekomm ich die google bookmarks irgendwie nicht hin.

    Und alle da einzeln einfügen kann auch nicht sein. Muss ich wohl noch weiter jede Extension ausprobieren 🙁

  18. Hab nun mal FirefoxSync drauf. Einstellungsmöglichkeiten wie „verschlüsselt“ und sync bei Beenden etc., gibts ja gar nicht. Wann Synct den FirefoxSync? Muss man das jedesmal manuell per Klick auf das Symbol machen ode rgehts automatisch. Und sind die Daten verschlüsselt ? Und manuelle Wiederherstellfunktion hab ich auch nicht gefunden!?

  19. NOOOOOOOOO!
    Das gibts ja nicht, das war wohl der beste Dienst ever! Was soll ich nun mit meinen ~500 Bookmarks machen?
    Ich würde auch einmal einen Betrag dafür zahlen, da es einfach war und immer super funktioniert hat.

  20. Wenn nur der Service eingestellt wird, sollte es auf dem eigenen Server weiterhin laufen, oder? Hab ich schon immer so.
    Bei FirefoxSync fehlt mir jegliche Kontrolle und Anzeige, wann er was macht. Wo liegen die Daten? Wie kann ich überprüfen ob es auch wirklich läuft? Das ist mir alles viel zu wage.

  21. @Mikw:
    Firefoxsync verschlüsselt immer, man kann nur nich die Art wählen. Ich meine mich aber zu erinnern, daß es eine AES 256Bit Verschlüsselung ist.

  22. Wow, das kommt echt mal unerwartet. Schade um den wirklich guten Dienst. Bleibt zu hoffen, dass man wenigstens die Funktionalität mit einem eigenen Server aufrecht erhalten kann.
    Vielleicht sollten sie als OpenSource weiter machen.

    Ich selber bin bereits vor einiger Zeit auf LastPass für Passwörter umgestiegen und nutze auf meinen privaten Rechnern nur Google Chrome mit der integrierten Lesezeichensyncronisierung. Und da warte ich auch schon sehnsüchtig auf die Passwortsynchronisierung, um LastPass den LaufPass zu geben. (Was für ein geniales Wortspiel 😉 )

  23. Echt schade! Ich nutze Xmarks auch schon seit ewigkeiten und habe mich an diese komfortable Sicherungs- und Synchronisationsart gewöhnt.

    Ein gewisse Zeit lässt sich Xmarks ja über den eigenen Server o.Ä. betreiben. Nur irgendwann fehlen ja wahrscheinlich die erforderlichen Anpassungen an die aktualisierten/neuen Browser. Spätestens dann muss eine Alternative her.

  24. Dankbarerweise geht ja der Sync mit WebDAV-Server weiterhin. Nur mit neuen Firefox-Versionen wirds dann kritisch…

  25. Bei Firefox Sync kann ich meines Wissens nicht online von irgendeinem anderen PC auf meine Bookmarks zugreifen?! Genau dass ist für mich neben Synchronisation das wichtigste Feature. Kennt da jemand noch eine andere passende Alternative?

  26. DancingBalmmer says:

    Ganz bitter, besonders da man in der letzten Zeit einiges umgeschrieben hatte und gerade bei einer großen Bookmarksammlung die Synchronisierung deutlich beschleunigt wurde. Jetzt werde ich mir wohl FirefoxSync genauer anschauen müssen.

  27. wie bitter ist das denn?!?

    🙁

  28. Ich nutze es auch schon seit es noch Foxmarks hieß und hab mich so dran gewöhnt.Wie soll ich denn jetzt Chrome und Firefox synchronisieren.Hab jetzt Firefox Sync aber irgendwie ist das nur xmarks lite.Da gibt es kaum Einstellungsmöglichkeiten.Echt schade um Xmarks.

  29. Es ist doch nicht das erste Mal, dass so ein Dienst das Zeitliche segnet. Deshalb vertraue ich nie einem einzigen Dienst allein. Also weg damit; was soll’s.

  30. Oh Mist! Xmarks war also wirklich gut.
    Nachdem ich aber nur mit Firefox unterwegs bin, sollte ich mir wahrscheinlich mal Firefox Sync zu Gemüte führen.
    @JürgenHugo
    Testen und Bescheid geben.

  31. Oh man, das war der beste Dienst für die Synchronisation meiner Lesezeichen…
    Passwörter verwalte ich sowieso mit 1Password, muss also nur was für Lesezeichen suchen…

  32. Zum kotzen, dass so ein guter Dienst sich nicht gegenfinanzieren kann!!

  33. @aftours

    Wir geht es genau so. Bin auch schon seit vielen Jahren bei xmarks.
    Ich denke ich Wechsel zu google. Muss mir das aber erst einmal anschauen.

  34. Echt schade, sehr guter Dienst, den ich nutze.

  35. was soll die scheisse? wozu hab ich für die android app gezahlt? Zwar nur Peanuts (0,99€), aber ich habe mir erwartet dass ich den dienst länger als 2 monate nutzen darf. aus dem android market ist die app eh schon verschwunden wie es scheint.

  36. Sehr schade.
    Dann muss ich mir mal Firefox Sync anschauen, obwohl ich da – auf den ersten Blick – die Möglichkeit vermisse, verschiedene Synchronisationsprofile einzurichten. Kennt jemand eine Möglichkeit, auf verschiedenen Rechnern verschiedene Lesezeichen-Ordner zu synchronisieren?

  37. Ich versuche grade über Telekom Mediencenter (WebDav) xMarks einzustellen, nur weiß ich nicht was ich in „Lesezeichen-Url&Passwort-Url“ eintragen muss, ich finde darüber nichts, kann wer helfen.

  38. Das ist echt schade, da es als online Dienst und den verschiedenen Plugins für mehrere Browser parallel funktioniert hat. Egal welchen Browser ich öffne, überall habe ich die gleichen Lesezeichen. Das mit dem Server ist eine Alternative, leider ist die Option nicht für alle Browser verfügbar. Der Firefox kann es aber.

    So hat man wieder für jeden Browser einen anderen Dienst und der Polter ist wieder verteilt. In der Regel ist man aber eh nur mit einem Browser unterwegs. Nur für iPad Benutzer ist es wirklich ärgerlich.

  39. Ich denke man sollte sich zwar vorbereiten und ein Backup der Daten anlegen – aber auch nicht die Pferde scheu machen, bevor die Zeit abgelaufen ist. Natürlich weiß man es nicht, aber ich kann mir kaum vorstellen dass es niemanden gibt der dieses Projekt noch einmal retten kann / will, denn es ist der einzige Service den es bis heute gibt der Bookmarks und Passwörter wirklich für alle Browser synchronisiert und nicht nur einzelne.

    Vielleicht springt zu guter Letzt Google auf ? Deren Synchronisation im Chrome ist nicht halb so gut wie das was Xmarks als Erweiterung leistet.

  40. Sehr schade!

    Heisst das nun, zurück zu Delicio.us? allerdings muss man dafür mittlerweile ein Yahoo-Konto erstellen.
    Wer hat denn Erfahrungen mit LastPass, ist das eine brauchbare Alternative?

  41. @Dominik:
    Hoffentlich nicht Google. Zwar schlimmstenfalls besser, als wenn niemand es übernimmt. Aber ich will Google nicht mehr Daten von mir in die Hand geben als irgend nötig.

  42. ich nutze lastpass schon ewig nebenher. klar, man muss ja sehen, was geschieht. Synchronisiert Passes, aber keine Lesezeichen.

  43. „2 Millionen Nutzer und ihre 5 Millionen Geräte“ Da hätten die doch irgendwie Kapital draus schlagen können.

  44. Abwarten und Tee trinken! Vielleicht ist es ja nur ein PR-Trick. Gabs das nicht mal schon mal bei einem „Kurz-URL-Dienst“ vor ein paar Monaten?

    Nutze XMarks auch hauptsächlich als Backup für meine Bookmarks.

  45. Hab ich noch nie verwendet. Bookmarke schon seit Ewigkeiten alles wirklich wichtige bei Delicious. Dank diverser Erweiterungen für alle gängigen Browser sind die quasi lokal und immer im Sync. Und alternativ hab ich ja das Webinterface.

    Für meine Bookmarks die ich jeden Tag brauche (nicht mehr als 2 Hände voll), reicht mir der in Chrome eingebaute Sync. Der hat mir sogar schon mehrfach den Ar*** gerettet.

  46. Tja, so ist das, keiner will bezahlen, keiner will Werbung sehen. Schade.

  47. So ein Mist! Hab‘ mich aber schon immer gefragt, wie die das eigentlich finanzieren. Dann eben wieder Firefox Sync, obwohl das – auch bei Nur-Firefox-Nutzung – deutlich schlechter ist…

  48. Schade! Aber kein Wunder. Wenn der Mensch zunächst etwas kostenlos bekommt, dann sieht er anschließend nicht ein, warum er auf einmal bezahlen soll. Dazu kommt, dass wir es hier mit „additiven Kosten“ zu tun haben: 2 Talerchen pro Monat für diesen Dienst, 5 Talerchen für jenen, 3 Taler pro Jahr für den, … etc. Wer soll das denn im Endeffekt bezahlen? Hier sind andere Angebote gefordert. Vielleicht könnten sich einige Anbieter ja „lose“ zusammenschließen und ein Dienstleistungspaket anbieten – zu einem Gesamtpreis. Man sollte auch nicht vergessen, dass nach einigen Jahren jeder Bezahlfreudige irgendwann einmal merkt, wie schnell ein Monat, ein Jahr vergeht und er nur den Zahlemann macht…. Wenn man an mein Geld will, muss man sich schon etwas einfallen lassen. Ideen sind gefragt!

  49. Das finde ich sehr schade. Fand ich die beste Möglichkeit für den Firefox und IE. Das Firefox eigene Sync mag ich nicht da man diese nicht so genau einstellen kann wie eben Xmarks. Da eine gute alternative zu finden wird sehr schwer werden. LastPass ist für mich keine da ich RoboForm verwende was zig mal besser und sicherer ist.

  50. @Martin: wo kann ich das nachlesen, also dass LastPass unsicherer ist?

  51. Roboform finde ich auch super! Allerdings halt ich persönlich nichts davon, das man seine Passwörter irgendwo auf einem Server aufbewahrt oder so abgleicht. Ist mir nicht ganz geheuer.

    Nutze ja mittlerweile eine Zeitlang den Firefox und bin damit auch zufrieden komisch, da ich früher nur mit Opera unterwegs war.

    Das Chrome schneller sein soll, konnte ich beim alltäglichen Surfen nicht wirklich feststellen.

    Bin mal gespannt wie der Firefox 4 wird.

  52. nippelnuckler says:

    und als nächstes dropbox einstellen was? die können doch nicht son genialen dienst einstellen 🙁 naja gibt ja noch alternativen…

  53. Roboform mit Goodsync ist die sicherste und beste Alternative!

  54. Und wer garantiert das die sensibelen Daten nicht in die falschen Hände geraten.(o.O)

  55. Mann, mann – was ist dieses Firefox Sync für ein Schrott! Ich habs auf PC und Mac eingrichtet, ich habs nur auf Lesezeichen und Passwörter beschränkt, ich hab um 12 Uhr 1 (EIN) neues Lesezeichen gesetzt und im Win FF in einen bestimmten Ordner geschoben.

    Firefox Sync hat das bis 13:17 nich geschafft, dieses EINE Lesezeichen zum Mac FF zu transportieren – herrjeh! Fehlermeldungen kommen außerdem…

    Da sync ich ja mit ´nem Zettel besser und schneller!!

  56. @caschy: Bei TecChannel gibt es einen Testbericht dazu: http://bit.ly/9sIOP2

    Daher bleibe ich (wie ich bereits woanders schon schrieb) lieber
    bei der Kombination aus SyncPlaces + Dropbox. Dadurch stehen die Bookmarks auch dann noch zur Verfügung, wenn der Server nicht erreichbar ist – zumindest der zuletzt mit Dropbox synchronisierte Stand. Zudem sind die Daten jederzeit und überall AES-verschlüsselt (wenn man will). Da bleiben Privatinformationen auch privat. Selbst Passwörter können damit sicher und zuverlässig synchronisiert werden.

  57. @ jens: das kannste heutzutage eh nicht mehr verhindern! schau dir mal auf youtube unter dem stichwort buugle das erste video an…

  58. Naja, Serverspeicher kosten nun mal Geld. Je mehr Leute xmarks nutzen desto mehr Platz brauchen die. Auch genügend Bandbreite muss gewährleistet sein. Das kosten nun mal. Ich weis nicht wie die das bisher gegenfinanziert haben. Aber ich finde, dass man, wenn man schon deren Server nutzt, auch etwas dafür bezahlen kann oder eben den eigenen Server nutzen. Ich glaube viele würde da mitmachen, denn in den Komentaren wurden bisher nicht allzu viel Alternativen genannt………………..

    Alternativ könnte xmarks natürlich auch bei jedem sysncronisiren ein paar Werbe-Lesezeichen einbauen.Das die da noch nicht selbst draufgekommen sind. Ich glaube ich schreibe da hin 😉

  59. Oh man, ist echt bedauerlich. Gehört bei mir neben Adblock zu den zwei wichtigsten Erweiterungen. Allerdings hab ich mich schon immer gefragt, wie man Geld verdienen kann. War wohl der größte Irrtum der Firma, dies zu glauben.

    Leider wird sich ja auch kein Browserhersteller finden, der Xmarks übernimmt. Denn wer will schon indirekt die Konkurrenz beim Syncen unterstützen. Interessant klingt die Option der Xmarkler vll. den Source Code zu veröffentlichen, so dass man vll. auch in weiterer Zukunft zumindest mit seinem eigenen Space syncen kann.

  60. Lastpass? http://clipperz.com/ FTW!
    – OSS
    – Wenn gewollt: Eigener Server
    – zero-knowledge web application (s. http://clipperz.com/users/marco/blog/2007/08/24/anatomy_zero_knowledge_web_application)

  61. NEEEIIINNN. Jetzt wo ich gerade xmarks for iPhone kostenlos bekommen hab muss das passieren.

    Gibts da ne alternative zu, die alle Browser inkl iPhone und andoid und Win mobile synct???????? Sonst geht die Welt wirklich unter ;(

  62. Die Lösung mit Xmarks BYOS dürfte nur übergangsweise Abhilfe schaffen. Sicherlich wird das Add-On dann auch auch nicht weiter entwickelt und hat sich spätestens mit Firefox 4.0 erledigt.

    Da ich persönlich die Passwörter ohnehin schon mit LastPass synchronisiere, bleiben nur noch die Lesezeichen übrig. Diese synce ich momentan eh nur zwischen Firefox. Also kann ich ohne Probs auf die mittlerweile interne Synchronisierung zugreifen.

    Eine Crossbrowser Synchronisierung wäre aber dennoch interessant.

  63. Mir egal, da ich sowieso Xmarks BYOS für FX nutze. Was eigentlich schade ist, dass Xmarks BYOS nicht für Chrome erhältlich ist. Alternativen hierfür???

  64. Danke für die Info Caschy. Da hab ich wenigstens Zeit mich nach Alternativen umzuschauen.

    Schönen Tag/Abend/Nacht

    Rob

  65. Es gibt jede Menge Möglichkeiten den Dienst weiter zu betreiben, man braucht nur einen Manager, der gute Ideen hat. Selbst ich sehe genug Lösungsmöglichkeiten.

    @Xmarks: Manager gesucht? Einfach mal bei mir melden, ich bekomme vor lauter Kreativität und guten Ideen Kopfschmerzen. 😉 Befreit mich vom Ideenüberfluss.

    Gruß Adam

  66. @Andreas
    gibts von clipperz auch eine android version?

    mfg

  67. Oh man, echt schade, benutze Xmarks und LastPass schon ewig …
    würde eig. ungern darauf verzichten, erst vor 2 wochen habe ich mir das Xmarks App fürs iPhone gekauft, kurz danach wars kostenlos und jetzt gibts den Dienst bald gar nicht mehr. Echt schade für so einen grandiosen Dienst!

  68. BYOS nutz ich seit es damals Foxmarks und dann BYOS gibt (In Foxmarks war BYOS integriert bis es Xmarks wurde.) – Leider gab es nur eine Version, keine weiteren, vielleicht gibt es ja engagierte Leute, die BYOS am Leben erhalten als OpenSource, da sowas ja eher machbar ist, da jeder seinen eigenen Server braucht.

  69. Gut sortiert, in Ordner und Unterordner verpackt, reicht mir persönlich die Favleiste meines FF absolut aus und wenn ich unterwegs bin, dann ganz bestimmt nicht, um noch von woanders ins Netz zu gehen. Insofern kann ich nun wirklich nicht bedauern, dass den Betreibern ein Dienst um die Ohren fliegt, den ich nun wirklich nicht brauche.

    Bei anderen mag das anders sein, seit Web 2.0 erlebe ich es aber immer wieder, dass Dienste ins Leben gerufen werden, also einfach mal was gemacht wird, ohne jegliches realistische Konzept, wie sich das ganze dann monetarisieren lässt. Businessplan? Fehlanzeige. Erst mal machen und hoffen, dass von irgendwoher ein Lichtlein kommt. Für die meisten kommt es definitiv nicht. Das Web ist eine riesige, aufgepumpte Blase, getragen von einer auch noch selbst verursachten „Leute, Ihr kriegts ja umsonst-Mentalität“. Nichts ist umsonst, irgendwer zahlt immer die Zeche und in Fällen wie diesem hier, muss es halt der Betreiber.

  70. Na klasse, ich nutze Xmarks seit einem Jahr und war immer total zufrieden. Werde dann jetzt wohl auf die Google-Synchronisation umsteigen, da ich eh nur noch Chrome nutze.

  71. @Claus:

    Mag sein, das du den Dienst nicht brauchst (ich weiß ja nich, wieviel Favs du hast – vielleicht haste die auch alle im Kopf?), aber ´ne Menge Leute finden den eben recht nützlich.

    Selbst ich, und ich bin nun wirklich ein arger Stubenhocker, trag meine Comps nich rum – und mobil browse ich gar icht. Fürs reine Backup, da bräucht ich den auch nicht – alle relevanten Profile sind 2x gebackt.

    Aber wenn man mehr wie einen Comp hat und mehr wie einen Browser benutzt, dann stellt sich die Frage des syncens eben irgendwann. Ab und zu kommen bei mir nämlich auch mal neue Lesezeichen dazu, oder alte werden gelöscht. Oder ich ordne mal was um.

    Das mit der Monetarisierung steht auf einem ganz anderen Blatt – wenn es nur nach dem vorhandenen Geld ginge, da müßte der IE der allerbeste Browser der Welt sein – mit RIESENabstand! So gut, das niemand nach einem anderen auch nur fragt… :mrgreen:

  72. desswegen benutze ich schön länger die synchronisation von google (Google Chrome)

  73. Echt schade, dass XMarks abgeschaltet werden soll. Synchronisiere ebenfalls alle meine Passwörter damit.

    Um ehrlich zu sein: Bin aber zuversichtlich, dass sich noch ein Käufer dafür findet. Eventuell Google?

  74. Schade ich habe Xmarks gerne genutzt hoffentlich bleibt wenigstens das Browser Plugin verfügbar und wird weiterentwickelt (für zukünftige Browser angepasst) so dass man einen eigenen Server benutzen kann.

  75. hoschi sagt “2 Millionen Nutzer und ihre 5 Millionen Geräte” Da hätten die doch irgendwie Kapital draus schlagen können.

    Ja, man hätte die Daten verkaufen können 😉

  76. Das können die doch wirklich nicht machen… Fand den Dienst bisher immer sehr praktisch und jetzt das!?

  77. Schade, so bleibt ein Sync mit Safari also auch aus? Oder gibt es dort etwas ähnliches?

  78. bei so vielen Xmarks Fan’s kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass die den Dienst wirklich einstellen wollen. Zumindest nicht ohne vorher zumindest einmal ernsthaft versucht zu haben, ein Abo-Service einzuführen.

    Vielleicht ist alles nur ein (schlechter) Gag/Werbekampagne?

  79. Das ist wirklich keine gute Nachricht. Viele in meinem Freundes-, Verwandten- und Bekanntenkreis und natürlich ich selbst nutzen diesen Dienst. Vor allem die Möglichkeit browserübergreifend zu synchronisieren fand ich immer sehr gut. Ich hoffe einfach mal, dass hier das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.

  80. so ein scheiß….
    gerade xmarks gehört zu meinen musthave-adds.

    habe gerade mal Firefox Sync probiert, also FF1 lesezeichen hochgeladen und bei FF2 diese wieder runtergeladen…ergebnis: is absoluter müll…..keine lesezeichen da!braucht wahrscheinlich noch entwicklungszeit

  81. Firefox Sync hat es zumindest in meinem Versuch gestern geschafft, einen leeren Ordner und ein Lesezeichen zu synchronisieren, obwohl er vorher festgestellt hat, dass ich weit über 400 habe. 🙁

  82. Ich kann nur der Trauergemeinde hier zustimmen. Ich benutze auch xmarks seitdem es noch foxmarks hieß. Da ich es auf meinem eigenen Server verwende, kann ich es ja erstmal weiternutzen. Aber irgendwann muss man sich dann wohl nach einer Alternative umschauen. 🙂

  83. Schade! und ich find keine wirkliche Alternative, vor allem nicht für Safari. Naja zu Hause ein Apple mit Safari und in der Arbeit ne Windowskiste mit Firefox. Das hat immer super geklappt. Und nu?

  84. @Raggax: Google Bookmarks mit SIMBL-Plugin für Safari und GBookmarks-Add-on für Firefox:
    http://www.google.com/bookmarks
    http://www.culater.net/software/SIMBL/SIMBL.php
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/2448/

    Alternativ:
    Delicious mit DeliciousSafari für Safari und Delicious-Bookmarks-Add-on für Firefox:
    http://www.delicious.com/
    http://delicioussafari.com/
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/3615/

  85. Warum musste ich mein Posting hier mehrmals einstellen? Beim ersten mal wurde es komplett nicht übernommen. Beim zweiten mal tauchte mein Beitrag ebenfalls nicht auf. Beim dritten mal gab es aber die Meldung, dass ein doppelter Beitrag entdeckt wurde und dann tauchte dieser endlich auch auf … :-/

  86. @DonHaeberle: Weil du es nicht geschafft hast, den hellblauen Kasten über den Kommentarfeld zu lesen 😉

  87. @caschy: Mit Brille wäre das wohl auch passiert. Danke. 😉

  88. Wäre schade wenn ein sinnvoller dienst abgeschaltet wir. Aber noch ist es nicht soweit.
    Womöglich wartet man auf die reaktion der user, um einen bezahldienst einzurichten. Wäre logisch.

  89. @ JürgenHugo
    Es sind wohl deutlich mehr als 500. Für mich hat das Web aber wohl eine andere Funktion, als für viele hier. Wenn ich nach täglich 10 – 12 Stunden von meinen Bürostuhl aufstehe, will ich nichts, aber rein gar nichts mehr vom Web wissen.

  90. @Claus: DAS is natürlich was anderes – da kann man vieles nicht vergleichen. Wenn jemand nur am Wochende mit dem Cabrio rumfährt, der wird das „autofahren“ auch anders sehen, als ein Tanklastzugfahrer… 😛

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.