Swarm 4.0: erweiterte Statistiken und Wochenzusammenfassung für Android und iOS

artikel_swarmWir schreiben das Jahr 2016 und Swarm, das abgespaltete Foursquare-Produkt, gibt es tatsächlich immer noch. Wer sich nicht von den mobilen Check-Ins trennen kann, kann sich nun über eine neue Version der App freuen, die für Android und iOS zur Verfügung steht. Neu gestaltet wurde das Nutzerprofil, das nun auch detaillierter Auskunft über die eigenen Tätigkeiten gibt. Kann man dann zum Vergleich mit Freunden nutzen, mehr als einen „spielerischen“ Mehrwert bietet die neue Anzeige wohl nicht. Funktional wurde hingegen an den Fotos gearbeitet. Hier gibt es nun die Vorschau für mehrere Bilder, Privatsphäreeinstellungen und Bilder im Feed der Nutzer.

Um für mehr Check-Ins zu sorgen, hat sich Swarm ebenfalls etwas einfallen lassen. Im Weekly Swarm werden Check-In-Highlights der Freunde zusammengefasst und man kann diese jede Woche neu betrachten. Außerdem werden Orte zusammengefasst, an denen man eventuell vergessen hat, dort einen Check-In durchzuführen. Die Änderungen der Android- und iOS-App sind identisch. Gibt es unter unseren Lesern noch Swarm-Nutzer? Was sagt Ihr zu den neuen Features?

Swarm
Swarm
Entwickler: Foursquare
Preis: Kostenlos
  • Swarm Screenshot
  • Swarm Screenshot
  • Swarm Screenshot
  • Swarm Screenshot
  • Swarm Screenshot
Foursquare Swarm: Check-in App
Foursquare Swarm: Check-in App
  • Foursquare Swarm: Check-in App Screenshot
  • Foursquare Swarm: Check-in App Screenshot
  • Foursquare Swarm: Check-in App Screenshot
  • Foursquare Swarm: Check-in App Screenshot
  • Foursquare Swarm: Check-in App Screenshot
  • Foursquare Swarm: Check-in App Screenshot

swarm mayor

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Benutze ich. Allerdings mit Schmerzen.

  2. Bin schon kurz nach der Aufteilung ausgestiegen und hab es bislang nicht bereut.

  3. Nutze ich aktiv. Macht durchaus wieder richtig Spaß. Eine Menge der Funktionen und des Spielspaßes der alten foursquare App von vor dem Split ist zurück. Man merkt es auch an den Userzahlen, nach heftigem Schwund nach dem Split, steigen diese jetzt erstmalig wieder signifikant (und merkbar) an.

  4. Ich glaube Foursquare ist das beste Beispiel dafür: „Wie zerstöre ich meine Community/Anwendung.“

  5. Nachdem die Badges wieder eingeführt wurden, habe ich es eine zeitlang wieder genutzt und es hat an sich auch Spass gemacht, bis ich feststellte, dass sich ein paar Vollpfosten nen Spass daraus machen und an Locations einchecken an denen sie nie gewesen sind um Punkte zu sammeln und entsprechend in der Rangliste aufzusteigen und Major zu werden.
    Ab da hab ich’s dann wieder gelassen und habe die App wieder gelöscht. Das war mir zu blöd.

  6. Ich nutze Swarm aktiv und so ziemlich jeden Tag! Das neue Update ist eine solide und Nutzerorientierte Weiterentwicklung! Swarm ist für mich ein nettes Tool und ein Tagebuch der Ort an denen ich war!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.