Super Schnapper: LENOVO Moto Z für 249 Euro!

UPDATE 26.4: JETZT AUCH BEI SATURN IM HANDEL SIEHE PDF > KLICKUpdate 22.4, 20:15: JETZT BEI MEDIA MARKT! Das ist ein Angebot, bei dem man sicherlich von Schnäppchen sprechen kann. Saturn verramscht gerade das LENOVO Moto Z mit 32 GB für 249 Euro. Das ist definitiv ein absoluter Kampfpreis für das Smartphone, welches mittlerweile mit Android 7.0 Nougat ausgerüstet ist. Als ich schaute (gegen 21 Uhr), konnte man das Gerät bei Saturn noch online bestellen, es war nicht ausverkauft. Wer gerade ein Android-Smartphone sucht, dazu nur ein knappes Budget hat, der ist fast gezwungen, hier zuzuschlagen. Hier unsere damalige Vorstellung des Smartphones.

SATURN PROSPEKT 26.4

Kurzfakten Motorola Moto Z:

Betriebssystem: Android 7.0 Nougat

Prozessor: Motorola Mobile Computing System bestehend aus Qualcomm SnapdragonTM 820-Prozessor mit 1,8-GHz Quad- Core-CPU, Adreno 530 GPU

Speicher: Interner Speicher: 32 GB / 64 GB Arbeitsspeicher: 4 GB erweiterbarer Speicher unterstu?tzt microSD-Karten bis 2 TB

Abmessungen: Ho?he: 75,3 mm, Breite: 155,3 mm, Tiefe: 5,19 mm

Gewicht: 136 g

Display: 5,5” AMOLED, 1440p-Quad-HD (2560 x 1440), 535 ppi, Corning Gorilla Glass

Akku: 2600 mAh, bis zu 30 Stunden gemischte Nutzung

Ru?ckseitige Kamera: 13-Megapixel, Lichtsta?rke: f/1,8 Blende, Optische Bildstabilisierung (OIS), Laser-Autofokus, Farbausgleichender Dual-LED-Blitz (CCT), 1,12 um Pixelgro?ße, Profimodus, Quick Capture, Bestes Bild, Reader fu?r QR-Codes, Strichcodes und Visitenkarten. Aufnahme mit Fingertipp an beliebiger Stelle des Displays, 8-facher Digitalzoom, Burstmodus, Nachtmodus, Auto HDR, Panorama-Aufnahme, Streichen zum Fokussieren und Einstellen der Belichtung, Videostabilisierung, 1080p-HD-Video (60 fps), 4K-Video (30 fps), Videoaufnahmen in Zeitlupe HDR-Video (1080p und 4K)

Frontkamera: 5-Megapixel, Lichtsta?rke: f/2,2, Weitwinkelobjektiv, Blitz, 1,4 um-Pixelgro?ße fu?r bessere Fotos bei schwachem Licht

Jetzt lesen:  Android 7.1.2 sorgt bei einigen Nutzern für Probleme mit dem Fingerabdruckscanner

Anschlu?sse: Moto Mods-Verbindung, USB-C-Anschluss fu?r Kopfho?rer, Laden und Datenu?bertragung, Kopfho?reranschluss-Adapter (3,5 mm auf USB-C)

Bluetooth-Technologie: Bluetooth Version 4.1 LE

Wi-Fi: 802.11 a/b/g/n/ac (Dualband: 2,4 GHz + 5 GHz mit MIMO)

(danke Lars & Andreas)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

74 Kommentare

  1. Geiler Tipp, danke dafür. Hatte heute mit dem G5 Plus geliebäugelt, aber für 30 Euro weniger nehme ich gerne das hier mit 🙂

  2. So schnell hab ich mich noch nie entschlossen ein neues Smartphone zu kaufen… (kann mein Moto X2 in Rente gehen)

  3. Die auf der Website aufgerufenen angeblichen EUR 699 sind natürlich absurd, aber unter EUR 329 bekommt man das Telefon wirklich nicht. Leider brauche ich derzeit kein Telefon 😉

  4. Das ist ein super Preis! Allerdings finde ich den kleinen Bruder, das Moto Z Play, wegen der Akkulaufzeit viel interessanter. Dem fehlt leider Galileo-Support…

  5. Thomas Müller says:

    Danke, sofort bestellt.

  6. Mist, ich wollte dieses Jahr kein neues Smartphone kaufe. Aber da konnte ich mich jetzt echt nicht zurückhalten 🙂

  7. Oh muss mich korrigieren (Post #3):
    Für EUR 329 gibts nur das Moto Z Play. Das reguläre ohne Play kostet laut Geizhals mind. EUR 448. Das hier bei Saturn ist also wirklich ein Mega-Schnäppchen!

  8. danke, direkt geordert. Wird mein Nexus 5X ersetzen.

  9. War wohl ein Ladenhüter wegen der fehlenden Kopfhörerbuchse. Dieser Mist hat sich 2017 gottseidank nicht durchgesetzt.

  10. Das ist ein top Handy! Ich habe meins beim Mediamarkt Ende Februar durch ein Versehen schon für 349€ bekommen. So viel kostete damals eigentlich das Play.

  11. Ausverkauft

  12. @Tobi: Ich kann mir nicht vorstellen, dass das für die Masse der Kunden ein Argument für oder gegen den Kauf ist. Gab es vielleicht irgendwo mal eine Umfrage o.ä., für wieviele Nutzer eine Kopfhörerbuchse überhaupt relevant ist? Sicher, jeder ist anders, aber wenn ich mich so umschaue wenn ich unterwegs bin, sehe ich nur wenige Leute, die überhaupt einen Kopfhörer mit ihrem Smartphone benutzten, und längst nicht alle setzen auf Kabel.

  13. Wolfgang D. says:

    Ich hab schon das Z Play, und musste mich dennoch zurückhalten. Was für ein Hammerpreis, aber das Z2 steht vor der Tür.

    @Carsten Knobloch
    Habt ihr da schon ein Testmodell im Anflug? Bittebitte!

    @Tobi
    Was ihr immer mit dem fehlenden Halter für die SIM Schacht Nadel habt. So oft brauche ich die nicht.

  14. @Wolfgang D: Z2? Haha, nein. Moto ist derzeit im Umbruch. In DE bekommen die das irgendwie nicht so gut mit mir auf die Kette.

  15. Was meinst Du mit Umbruch?
    Sehe da keinen Sinn, immer wieder neue Zwischenspaten aufzubrechen.
    Ich meine damit unter den günstigen E-Reihe jetzt noch eine C-Reihe, das Moto X sollte damals durch Moto Z ersetzte werden, jetzt stimmt das auch nicht mehr und es kommt ein neues Moto X. was sie aber nicht schaffen sind die versprochenen Softwareupdates, die immer wieder verschoben werden! Ich sehe die gleiche Strategie wie Samsung.

  16. @Mr.Magoo: Nichts mit den Gerätekategorien
    @Wolfgang D.: Noch ist das Gerät ja nicht offiziell. Wenn, dann guck ich mal, ok?

  17. @cashy,
    was meinst du denn? Eingereicht wurde Motorola ja auch schon genug? Verstehe deine Aussage vom Umbruch nicht?

  18. Sorry nicht eingereicht, sondern herumgereicht

  19. Also in weiß ist es noch verfügbar.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.