studiVZ, meinVZ und schülerVZ Android App

Es soll ja tatsächlich noch Menschen geben, die in sozialen Netzwerken wie studiVZ, meinVZ oder eben schülerVZ abparken 😉 Zwar gab es schon eine App für euer Android-Smartphone, aber eben ohne den immer wunderbar funktionierenden Plauderkasten. Die gibt es jetzt eben ganz aktuell. Also irgendwasVZ wie immer – nur mit Plauderkasten. Werden sicherlich viele nutzen.

Wer also mit seinen Kontakten mittels androidem Smartphone in Kontakt bleiben möchte, der kann die App ja gerne mal ausprobieren, mir gefällt sie in keiner Weise… [via diverser Twitterer]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Das ist mal wieder ne echt traurige Vorstellung von denen. Die Möglichkeiten von Android werden nicht mal ansatzweise genutzt.
    zb die Benachrichtigung falls jemand ne Message schreibt, nen durchlaufenden Plauderkasten usw usw

    Tut mir leid wenn ich öfter mal meckere aber was die VZ Gruppe immer abliefert ist ein Fall für die Kategorie „Gewollt und nicht gekonnt“

  2. Ich frage mich, ob man sich so ein 2D-Barcode erstellen könnte, der auf die eigene Seite bzw. Blog leiten würde. Das wäre cool. Geht das? Danke im Voraus.

  3. StudiVZ gibt es noch?

    @Adam schau mal http://qrcode.kaywa.com/

  4. Bei mir stürzt die App seit dem Update nur noch ab auf dem Hero.

  5. Die App ist grausam, aber Facebook macht unter Android eigentlich eine genauso schlechte Figur. Da ist die mobile touch Seite sogar besser.

  6. @funkfish: Super, danke. Ich hätte nicht gedacht, dass sich jeder problem- und kostenlos einen erstellen kann.

  7. Die VZ-Apps hinken auf dem EiPhone auch hinterher… Facebook macht da eine wesentlich bessere Figur.

  8. @adam, @funkfish: Wenn Ihr noch ein paar andere Barcodes braucht, die gibt es hier: http://www.barcode-generator.org/

  9. @werner67: Sehr gut, danke. Ich habe auch gerade nach anderen Barcode-Generatoren gesucht, da der erste für kommerzielle nicht benutzt werden darf. Deswegen würde ich den eher nicht verwenden. Danke für die Alternative bzw. den Tipp!

  10. Ich kann als QR-Code-Generator http://goqr.me/ empfehlen. Kommerzielle Nutzung ist erlaubt. Bookmarklet für URLs existiert auch: http://goqr.me/web-adresse

  11. Hat das StudiVZ mittlerweile vielleicht auf Jabber umgesattelt, sodass man den Plauderkasten ggf. in die gängigen IM Clienten einbinden kann?

    Weiß da jemand was? 🙂