Streaming: waipu.tv integriert SPORT1

Wer das TV-Programm nicht mehr klassisch über Kabel oder so bekommt, stattdessen zu einem Streamingdienst greift – wie Magine oder waipu.tv – der bekommt nun beim zuletzt genannten Anbieter einen neuen Sender. Auf dem Free-TV-Sender SPORT1 HD können die Zuschauer zahlreiche internationale und nationale Sport-Inhalte anschauen. Einer der wesentlichen Programmschwerpunkte ist der Fußball. So berichtet SPORT1 HD die ganze Woche über über die Bundesliga und 2. Bundesliga – unter anderem in „Der CHECK24 Doppelpass“, „Bundesliga Pur“ und „Bundesliga Aktuell“.

Darüber hinaus überträgt SPORT1 HD die UEFA Europa League, die UEFA Youth League, die Regionalliga, die UEFA Women’s Champions League und die Allianz Frauen-Bundesliga live und hat viele Freundschaftsspiele, Hallenturniere und Magazine wie „Goooal!“ und „Scooore!“ mit Highlights aus internationalen Fußball-Ligen im Programm. Falls ihr also waipu.tv nutzt und euch der Sender fehlte – nun ist er da.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Bin zufrieden mit waipu einzige was mich nervt das man unterwegs Nix schauen kann…

  2. @deckel kannst Du doch, kostet dich nur lächerliche 10€/Monat mehr 😉

    https://www.waipu.tv/mobil-option/

  3. Ne Kubi. Für ner 5€ mehr 😉 oder halt direkt das Perfect buchen wo es mit drin ist inkl HD und co…
    Nutze Waipu selber in der Perfect Version und kann mich nicht beschweren. Angebote und Preis/Leistung passt.

  4. Oh man danke 😀 free tv oder wie nennt sich das nochmal? 😀 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.