Stranger Things: Staffel 4 im nächsten Jahr

Stranger Things mit seinen ersten drei Staffeln war für mich eine absolut wunderbare Serie. 80er-Setup, Science-Fiction – damit konnte man weltweit Fans erreichen. Dass eine vierte Staffel erscheint, war schon lange bekannt. Bereits Anfang 2020 ist man in die Produktion der vierten Staffel gegangen, dann kam die Corona-Pandemie. Mittlerweile ist man ein gutes Stück weitergekommen, doch in diesem Jahr wird Stranger Things nicht mehr starten. 2022 ist gesetzt, bleibt zu hoffen, dass man nicht zu lange warten muss – so ein ganzes Jahr ist bekanntlich lang:

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Eine der ganz wenigen Serien, auf die ich mich schon weit im voraus freue. Ärgerlich zwar, dass wir im worst Case noch ein ganzes Jahr warten müssen, die Zeit wird es aber sicherlich wert sein.

  2. Ich bin nach S03E03 ausgestiegen, weil ich die Handlung zu gewollt und zäh und das Konzept ausgelutscht fand.
    Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

  3. Ich mag die Serie wirklich, aber man merkt Staffel 3 sehr an, dass es droht ziellos umher zu irren. Gerade weil der Plot bei Stranger Things so sehr im Vordergrund steht, würde es mich freuen wenn man langsam mal einen Ausblick darauf bekommt, wie die Serie enden könnte und sich dann auch auf ein Finale hinbewegt.

    Es gibt es leider genug Serien, die an ihrem eigenen Erfolg scheitern und sich irgendwann tot laufen, z.B. Westworld oder auch Supernatural als Extrembeispiel, die einfach nach Staffel 5 hätten schluss machen müssen.

    • Ach Gottchen, das ist doch nun wirklich egal. Allein das Ende macht die Staffel 3 sehenswert. Es sei denn, du bist erst Mitte der Achtziger oder später geboren. Das Ende kann ich dir verraten, wenn du es brauchst: Die Monster werden besiegt, Jungen bekommen Mädchen oder andersrum. Vielleicht stirbt noch jemand einen Heldentod. Aber ich glaube nicht. So das wars.

      • @Flo Wenn eine Serie egal ist oder wird, kann man sich das Weiterschauen auch sparen und sich stattdessen anderen wittmen. Oder Wandfarbe beim Trocken zuschauen ;-P

    • Supernatural Ende nach Staffel 5? What?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.