Steam für Android erstrahlt in Version 2.0.7 im Material Design

Steam_Material_02

Die Steam-App für Android hat ein Update erhalten, das die App nun im Material Design erstrahlen lässt. Die neue Design-Richtlinie wurde letztes Jahr mit Android 5.0 Lollipop eingeführt, die Umsetzung in den einzelnen Apps dauert allerdings scheinbar bei manchen länger. Ist so tragisch nicht, so viele Nutzer haben ja eh noch kein Android 5.0 Lollipop erhalten. 😀 Wie auch immer, die Steam-App zeigt sich nun ebenfalls in dem sehr viel schlichteren Design. Im Google Play Store wird mir trotz Update am 25. Juni weiterhin Version 1.1.10 angezeigt, die Material Design-Version trägt allerdings bereits Versionsnummer 2.0.7. Sieht nach Staged Rollout aus. Wer sie laden möchte, kann dies bei APKMirror erledigen, dort ist das Update bereits vorhanden. (Danke @AndiFFM!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Unter Mac finde ich den Steam Client gräßlich, während der Client an sich dort schon Retina kompatibel ist, wird die Inline Website im Client mit unscharfer Schrift dargestellt. Dazu kommt, wenn ich ein Spiel installiere und anschließend wieder deinstalliere über den Steam Client bleibt im Dashboard trotzdem noch das Icon des Spiels. also muss ich sogar noch selbst Hand anlegen.

  2. 3,2,1 – „Sascha-Bashing!!!“ Und ich bin in der ersten Reihe dabei 🙂

  3. Ich hätte da mal die Frage was der Satz „Ist so tragisch nicht, so viele Nutzer haben ja eh noch kein Android 5.0 Lollipop erhalten.“ mit dem Design einer App zu tun hat? Material Design setzt kein Android 5 vorraus – also wieso der Satz?

  4. Hornschuh says:

    @Leo: Einfach nur Android-Bashing eines Apple-Fanboys.

  5. Sascha Ostermaier says:

    @Leo: Soll Leute geben, die Apps und System gerne in einem optischem Einklang haben.

    @Hornschuh: Meinst Du mich zu kennen oder bist Du Hellseher?

  6. „@Leo: Soll Leute geben, die Apps und System gerne in einem optischem Einklang haben.“ xD

  7. Also für mich schwingt in diesem Satz „Ist so tragisch nicht, so viele Nutzer haben ja eh noch kein Android 5.0 Lollipop erhalten“ einfach auch ein Stückchen Wahrheit mit. Ein Augenzwinker Smily wäre vielleicht eine Nuance besser gewesen, aber es gibt auch bei Messengern ja immer wieder Leute die jedes Zeichen auf die Goldwaage legen.

    Ich bin Lollipop Nutzer seid dem erscheinen auf dem N5 und jetzt dem G3 und möchte es nicht mehr missen. Ist für mich heutzutage auch ein Kaufkriterium und daher bin ich froh wenn sich App Programmiere auf das neue Material Design einlassen.

    Jeder hat seine Vorlieben, egal ob für einen Konzern, eine Software oder eine Sportmannschaft. Wer mit so persönlichen Noten nicht umgehen kann, der soll doch einfach Datenblätter lesen gehen.

  8. „Im Google Play Store wird mir trotz Update am 25. Juni weiterhin Version 1.1.10 angezeigt.“

    Bei mir auch, Hab bisher Steam nur auf dem PC benutzt, so eilig mit dem neuen Update habe ich das dann doch nicht. Wüßte im Momet eh nicht für was ich das wirklich brauchen sollte. Chatten per App? Eher nicht. Starte die Software am PC eh ein Mal am Tag, da kriege ich Angebote auch so mit 🙂

  9. ich bin etwas unsicher, ob ich wirklich aktualisieren soll. Viele User berichten von Problemen beim Einloggen mit der neuen Version.

    Ich gehen davon aus, dass der Play Store auch eine Version 2.x ist, egal was die Versionsinfo anzeigt.

    Siehe Kommentare hier:

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.valvesoftware.android.steam.community&hl=de

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.