Starter – wissen, was abgeht

Welcher Dienst und welches Programm startet automatisch, wenn der PC angemacht wird? Klar, für die meisten hier lesenden Freaks kein Problem – aber was machen, wenn man mal wieder den PC von jemand anderes herrichten muss?

sshot-2007-10-30-[21-46-23]

Dann empfiehlt es sich, die Freeware „Starter“ auf dem USB Stick zu haben. Liegt in Version 5.6.2.8 vor und kann auch auf die deutsche Sprache eingestellt werden.

sshot-2007-10-30-[21-48-03]

Starter kann Dienste, Prozesse und Startmenüeinträge anzeigen und beenden /deaktivieren. Schön, dass es auch portabel ist.

Weiterführende Links:

CodeStuff Homepage
Starter Downloadseite

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich benutze seit jeher dieses kleine Tool
    http://www.mlin.net/StartupCPL.shtml
    Das lässt sich wahlweise portabel nutzen oder in die Systemsteuerung integrieren

  2. @Cashy

    Kann das Teil nun mehr als msconfig?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.