Anzeige

StarMoney App für iPhone und iPad bis zum 14. Oktober kostenlos im Apple App Store

Mobiles Banking-Programm gesucht und nichts dafür ausgeben wollen? Vom 13. September bis zum 14. Oktober bietet Star Finanz die StarMoney App für das iPhone und das iPad im Apple App Store kostenlos an. Regulär kostet die multibankenfähige Finanz-App für das iPhone 3,99 Euro. Die iPad-Variante ist für 4,99 Euro erhältlich.

?StarMoney - Banking + Finanzen
?StarMoney - Banking + Finanzen
Entwickler: Star Finanz GmbH
Preis: Kostenlos+

Die Finanz-App ermöglicht die Einrichtung beliebig vieler Konten wie Giro-, Festgeld-, Tagesgeld- oder Sparkoten bei nahezu allen deutschen Banken und Sparkassen. Auch Darlehens- und Bausparkonten, der aktuelle Depotbestand sowie Kreditkartenumsätze können eingesehen werden. Also, wer es noch nicht hat, der kann nun zuschlagen 🙂

?StarMoney - Banking per iPad
?StarMoney - Banking per iPad
Entwickler: Star Finanz GmbH
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Moin, dein Kontostand *lol…..

  2. das ist nichts anderes als die s-banking app der sparkasse. nur in blau, statt rot.
    die s-banking app(ich glaube die kostet 79 cent) gibt es in einer kostenfreien und in einer kostenpflichtigen variante.
    eine von denen heisst finanzstatus(diese ist kostenfrei).

  3. S-Banking bringt dir aber auch nur was, wenn du bei S bist 😉

    Danke für den Tipp! Gleich mal her damit

  4. Die App sieht wirklich identisch aus verglichen mit der von der Sparkasse.

    S-Finanzstatus (so heißt die) gibt es, wie ich grade sehe, in 2 Varianten. Eine Kostenlose und eine für 0,79€. Der unterschied ist, dass die Kostenlose nur für Konten der Sparkasse funktioniert und die andere für „nahezu allen Sparkassen und Banken“ (Commerzbank jedoch nicht)

  5. Die Kostenlose S-Finanzsstatus geht glaube ich nur mit Sparkassen, bei der für 0,79€ weiss ich es nicht genau. StarMoney geht, soweit ich das sehe, mit so ziemlich allen Banken. Das wird der unterschied sein…

  6. Die Sparkassen-App die etwas kostet geht auch mit anderen Banken als der Sparkasse.

  7. gibt es aktuell immer noch kostenlos

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.