Sprachsteuerung für Sky Q ist da

Die neue Sprachsteuerung für Sky Q ist da: Die Sky Q Sprachfernbedienung ist ab sofort für alle Neukunden mit dem Sky Q Receiver erhältlich. Weil die Remote Bluetooth zur Kommunikation mit dem Receiver nutzt, muss nicht einmal Sichtkontakt zum Receiver bestehen. Neukunden oder Sky-Kunden, die zu Sky Q wechseln, erhalten den Sky Q Receiver ab sofort direkt inklusive der Sky Q Sprachfernbedienung.

Wer bereits mit einem Sky Q Receiver unterwegs ist, kann ab Ende Oktober  die Sky Q Sprachfernbedienung für 19,99 Euro nachträglich bestellen. Als Funktionen ermöglicht die Remote etwa per Sprachsteuerung durch das Sky Q Menü zu navigieren, Sender zu wechseln, Aufnahmen abzuspielen oder Apps zu öffnen. Dazu müsst ihr nur den entsprechenden Knopf an der Fernbedienung drücken, damit das Mikrofon aktiv wird.

Als weitere Beispiele nennt Sky Befehle wie „Zeige mir alle Filme mit Elyas M‘Barek“, „Finde The Walking Dead“ oder „Springe zu Minute 30“. Falls ihr also Lust habt, mit der Sprachfernbedienung bei Sky Q herumzuwurschteln, dann ist jetzt eure Zeit gekommen. Schade nur, dass Bestandskunden eben nur das Nachbestellen übrig bleibt und keine kostenlose Nachlieferung erfolgt. Ist aber eventuell auch für viele nachvollziehbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Ein Feature das ich schmerzlich vermisst habe dem dem tollen Sky Q

  2. mblaster4711 says:

    Wenn das OSD so schlecht ist, war Sprachsteuerung die letzte Hoffnung.
    Hoffentlich funktioniert das ganze auch wie gedacht.

  3. nachvollziehbar??
    für mich als Bestandskunden eindeutig nicht nachvollziehbar.

  4. Das letzte was ich machen werde ist für den Müll nochmal was extra löhnen.

  5. Soll das ein Witz sein?

  6. die Spinnen doch , wie gut das ich den Schrott gekündigt habe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.