Spotify lässt nun Songs über Teile der Lyrics aufspüren

Häufig hat man einen Songtitel nicht parat, kann sich aber an einige Worte aus dem Liedtext entsinnen. Spotify-Nutzer müssen nun nicht mehr erst eine Websuche anwerfen, um den Titel herauszufinden, sondern können die Lyrics-Teile auch direkt bei Spotify in die Suchleiste werfen. Dies ist für sowohl für die Android-, als auch die iOS-App möglich.

Beginnt ihr in der Spotify-Suche möglichst solange den Ausschnitt aus den Lyrics einzutippen, bis Spotify zusätzlich zu den Song-Vorschlägen einen Vorschlag „Mit Songtext“ (Android) oder „Übereinstimmung mit Songtexten“ (iPadOS) liefert. Ich habe das mal durchprobiert und es ist scheinbar nötig, dass ihr da auch die korrekte Wortreihenfolge, also wirklich einen Lyrics-Ausschnitt eintippt. Das Eintippen zusammenhangloser Worte, an die ihr euch erinnert, führt euch wohl nicht zum Ziel. Notwendig ist auch, dass Spotify den Songtext für das entsprechende Lied in der Datenbank gespeichert hat.

Das Ganze funktioniert auch anhand von deutschen Songs, konnte ich eben zumindest anhand von „99 Luftballons“ verifizieren. Da genügte die Suche nach „Hast du etwas“ um zum passenden Vorschlag zu gelangen. Solltet ihr also Lyrics im Kopf haben, aber der passende Songtitel fehlen, so probiert am besten einfach mal euer Glück. Umso genauer ihr euch erinnert, umso eher führt die Suche schon zum Ziel – da kann ein einfaches Wort (siehe Beispiel) schon den Unterschied machen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Hans Günther says:

    Die Android Spotify App ist bei mir momentan eine Katastrophe (Smartphone reagiert nicht mehr, aktueller Titel wird stets falsch angezeigt etc.).
    Die sollten sich zunächst mal auf die Basic Features konzentrieren.

    • Nicht nur bei dir. Die Basics müssen IMMER stimmen. 10€ für den Hugo.

    • Den Fehler habe ich auch gerade (Pixel 4). Da scheint irgendwas gerade nicht zu passen…

    • Sowohl bei Samsung als auch LG hab ich aktuell ähnliche Probleme. Am schlimmsten ist „Spotify versucht, zu starten…“ und läuft trotzdem als Prozess im Hintergrund inkl. Ton. Aber kann nicht beendet oder gesteuert werden. Hauptsache drölftausend Playlistvorschläge!

  2. MoshPitches says:

    Sehr cool, klappt bisher bei den Songs die ich getestet habe. Aber wie kann ich den Songtext beim Spielen jetzt anzeigen lassen?

  3. In der Windows-Anwendung funktioniert es auch problemlos.

  4. Danke für den Tipp, funktioniert auch in der Windows-App. Habe „you and me babe how about it“ eigegeben und Spotify schlägt Romeo & Juliet von den Dire Straits vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.