Anzeige

SPORT1 Bundesliga Manager: neue iOS- und Android-App

Spiele, in denen man sich als Manager eines Fußballvereins behaupten kann, gibt es eine ganze Menge -Kicker, Comunio und wie sie alle heißen. Der Plot ist oft identisch: mit einem vorgegebenen Budget Spieler aus diversen Vereinen verpflichten, diese aufstellen und die Daumen drücken, dass sie ordentlich Punkte an einem Spieltag holen.

ulimanager

Auch SPORT1 hat einen solchen Manager, der auf den Namen SPORT1 Bundesliga Manager hört. Bislang war das Verwalten des Teams via Webseite oder alter iOS-App möglich, nun hat man nachgearbeitet. Es steht nun nicht nur eine erneuerte Version 2.0 der iOS-App zum Download bereit, auch Android-Nutzer können den SPORT1 Bundesliga Manager als neue App ab Android 4.0 nutzen.

Obwohl die Rückrunde bald anfängt, soll es sich noch für Neueinsteiger lohnen, beim „Rückrunden Cup“ – einem zusätzlichen Wettbewerb im Rahmen des Bundesliga Managers – können die Nutzer mit ihren Teams an jedem Spieltag Preise gewinnen. Als Hauptgewinn winkt nach Saisonende ein VIP-Paket für das DFB-Pokalfinale in Berlin.

Zum spielerischen Inhalt kann ich euch beim SPORT1 Bundesliga Manager leider nichts sagen, da ich an keinem dieser Spiele teilnehme. Finanziert wird der Spaß via In-App-Käufe, hier kann man Co-Trainer kaufen, die dann die Aufstellung übernehmen und sonstiges. Hach, wie ich Spiele a la Anstoss und selbst den EA Sports Fußball Manager vermisse.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ich bin ja vor ein paar Jahren zum SEGA Football Manager gewechselt, der natürlich deutlich umfangreicher und faktischer ist als die oben genannten, aber mit ein bisschen Einarbeitung eine Menge Spaß macht. (Ja, ich hab mit dem VFL Bochum die Champions League gewonnen – aber keine Sorge, Dortmund dafür die Bundesliga.:) Und davon gibt es einen mobilen Ableger, den ich allerdings noch nicht getestet habe. Vielleicht ist das ja was für Dich: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sigames.fmh2015&hl=de

  2. Apropos Anstoss, ich habe neulich eine Runde Bundesliga Manager Professional gezockt. Gibts z.B. hier http://bundesligamanagerprofessional.npage.de/ und glaube ich auch auf archive.org in der Dos-Sammlung 🙂

  3. torchance.de zock ich und gibt es auch bei Steam jetzt 😀

  4. lothar mattes says:

    Hochinteressante Aufstellung übrigends…….Chapeau !!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.