Spielefutter: Square Enix reduziert Go-Reihe

Solltet ihr noch nicht in Sachen Gaming auf dem iPad oder iPhone versorgt sein, so kann man nun wieder ein paar Cent sparen, sofern man denn auf recht kniffelige Rätsel aus dem SQUARE ENIX-Universum steht.  Momentan bekommt ihr nämlich die The GO Trilogy für 1,99 Euro. Diese Summe zahlt ihr nur, wenn ihr keines der Spiele euer Eigen nennt – denn ansonsten lässt sich das Bundle für eine kleinere Summe vervollständigen. Im Bundle bekommen Spieler alte Puzzle-Bekannte, nämlich Deus Ex GO, Lara Croft GO und Hitman Go.

Die einzelnen Go-Spiele fand man in der Vergangenheit schon häufiger vergünstigt vor, sodass es vielleicht sein kann, dass ihr bereits zugeschlagen habt. Die Spiele gibt es nicht nur für das iPhone, auch auf dem iPad sind sie spielbar. Android-Nutzer, die keine Schmerzen mit dem Amazon App Store haben, finden die Spiele da übrigens generell kostenfrei vor. Im Google Play Store gibt es kein Bundle, wohl aber findet man da die einzelnen Spiele um 80 Prozent reduziert vor, 99 Cent werden da pro Spiel fällig.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Und wenn man als Android Nutzer bereit ist, seine Seele zu verkaufen, gibt es alle drei weiterhin kostenlos bei Amazon Undergroud. Link zum Eintrag hier: http://tinyurl.com/hct9jxy

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.