Sony wird Tablet über 12 Zoll nachgesagt

sony

Tablets über der magischen 10 Zoll-Grenze gibt es bereits von Samsung oder Lenovo. Sie sollen den Spagat zwischen Tablet und Notebook schaffen, den Firmen irgendwie für sich finden wollen. Doch nicht nur Samsung oder Lenovo versuchen es in diesem Größenbereich, auch anderen Firmen wird ein Riesen-Tablet immer wieder nachgesagt. Prominenter Vertreter ist neben Apple auch Sony. Die haben zwar ihr PC-Geschäft abgegeben, wollen aber noch aggressiv im Tablet-Sektor agieren.

Laut DigiTimes soll Sony bereits in der ersten Jahreshälfte solch Tablet über 12 Zoll präsentieren – dies könnte für einen Start auf dem Mobile World Congress in Barcelona sprechen. Dennoch muss hier immer beachtet werden, dass beim Branchenblatt DigiTimes schon häufig die Hühnerknochen in die Luft geworfen wurden, um Nachrichten bringen zu können.

Sonys neues Tablet soll angeblich 12,9 Zoll groß sein und eine Auflösung von 3840 x 2400 Bildpunkten bieten. Unter der 8,6 mm dicken Haube setzt Sony angeblich auf einen Qualcomm-Prozessor und eine 8 Megapixel starke Kamera. Die Berichte berufen sich auf Hinweise aus der Zuliefererkette, diese berichtet auch, dass es ein hochpreisiges Tablet im Bereich 1000 Dollar Kaufpreis sein wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. also sowas wie das surface pro das übrigens auch über 10 zoll liegt 🙂

  2. Wenn es mit Windows 10 kommt, gerne. Mein Versuch mit dem NotePro 12.2 von Samsung war nicht so schön.

  3. Hört mir auf mit Windows scheiss! Danke

  4. „Sonys neues Tablet soll angeblich 12,9 Zoll groß sein und eine Auflösung von 3840 x 2400 Bildpunkten bieten“

    Und schon gefloppt.
    Desto mehr Auflösung umso mehr Stromverbrauch. Umso stärker muss die GPU und die SOC sein. Wenn man nun noch fast 13 Zoll macht. Woher kommen den die Akkus?

    Oder sind die dann Extra im Rucksack?

    Das sieht man auch am Surface. 9 Stunden mehr ist einfach nicht. Die Optimierungen werden immer wieder weggepixelt. Mit neuen Geräten.

    Ich wette in 15 Jahren ist man immer noch bei 9 Stunden aber in 90K Pixel.

  5. @niba
    Geh mal arbeiten. Damit du lernst, warum man da Windows benutzt und keine Spielzeug-OS.

  6. @Wolfgang D.
    Haha. Arbeiten und Tablet. 😀 Danke für den Lacher!

  7. Bei den Specs wurde auf Computerbase auch ein HDMI-Eingang erwähnt. Damit kann man dann wohl 4k Material von Sony-Kameras gucken. Daher wohl auch der 4k-Bildschirm.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.