Sony: Veröffentlichung von The Last of Us Part 2 und Marvel’s Iron Man VR verschoben

Eigentlich sollte es am 29. Mai 2020 so weit sein, dann wäre der von vielen Spielern heiß ersehnte Titel „The Last of Us Part 2“ erschienen, doch Sony teilt mit Bedauern mit, dass aufgrund der aktuellen Corona-Krise sowohl dieser, als auch der Veröffentlichungstermin von Marvel’s Iron Man VR, auf unbestimmte Zeit verschoben werden müssen.

https://twitter.com/PlayStation/status/1245773000592384001

Laut Entwickler Naughty Dog sei das Spiel in der Tat so gut wie fertig, dennoch wolle man in der aktuellen Situation kein Risiko eingehen und befürchtet vor allem, dass aus logistischer Sicht nicht alle Spieler derzeit gleichzeitig ihre Kopie des Spiels erhalten würden. Ich fand den ersten Teil des Spiels jedenfalls bombastisch gut und habe mich daher ebenso auf den zweiten Teil gefreut. Die Gründe der Entwickler kann ich dennoch gut verstehen und werde mich derweil mit anderen Titeln beschäftigen – vielleicht ja auch einfach noch einmal den ersten Teil durchzocken?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich finde die Begründung fadenscheinig. Weil nicht alle sofort spielen können, soll keiner spielen können. Lächerlich.

  2. Der wahre Grund ist ja wohl klar: Man will den Spieler nicht in eine postapokalyptische Welt schicken, in der ein Virus gewütet hat, wenn man denn schon einer preapokalyptische Echtwelt beiwohnen muss!

  3. Das macht mich so traurig 🙁 Hab mich schon so sehr auf TLOU2 gefreut 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.