Sony veröffentlicht neue Dualshock 4-Controller

?Bildschirmfoto 2015-09-15 um 15.54.07In Zeiten, in denen sich Konsolen immer ähnlicher werden, müssen die Hersteller neue Alleinstellungsmerkmale schaffen: Gab es unlängst für die Xbox One unlängst neue Controller bzw. eine neue Farbgebung, so zieht Sony jetzt im Zuge der Tokyo Game Show 2015 nach und bringt den Dualshock 4-Controller nun in den Farben Gold und Silber an die Gamer. Über Preis und Verfügbarkeit darf aktuell noch spekuliert werden, die Infos dazu liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor – werden bei Bekanntgabe aber natürlich nachgereicht.

 

Ebenfalls gibt es Neuerungen bezüglich des Projekt Morpheus. So gab man seitens Sony Computer Entertainment den offiziellen Namen für das hauseigene VR-Headset bekannt – der nächste große Schritt für Sony in Richtung „Zukunft des Gamings“ wird den Namen PlayStation VR  tragen und ab dem ersten Halbjahr 2016 versuchen Spieler auf der ganzen Welt in seinen Bann ziehen.

“Der Name PlayStation VR drückt nicht nur eine komplett neue Erfahrung von PlayStation aus, die Spielern erlaubt virtuelle Spielwelten zu erleben, als ob sie physisch in dieser Welt wären, sondern zeigt auch unsere Hoffnung, dass Spieler während diesem Erlebnis ein Gefühl der Vertrautheit spüren”, sagte Masayasu Ito,Leiter des PS Product Business und VP der Software Design Division.

Bildschirmfoto 2015-09-15 um 15.53.40

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

5 Kommentare

  1. Ich weiß ja nicht. Ist die Farbe nicht völlig egal? Man guckt die doch sowieso nicht an…

  2. jup finde die Farbe auch total egal.
    Finde das aber trotzdem gut, weil dann einige sich nen neuen kaufen und dann evtl. die „alten“ schwarzen Controller verkaufen. Dann bekommt man die endlich mal billiger gebraucht.

  3. Den Trend zu Geräten in gold und silber kann ich wirklich nicht verstehen…

  4. Ich hätte lieber ein paar Sondereditionen mit diversen Gamingmotiven gesehen. Bspw. Metal Gear, The Witcher oder Dark Souls.