Sony PlayStation 5: Event am 9. September

Sony hat seinen PlayStation Showcase 2021 angekündigt. Am 9. September kann man dem Spektakel beiwohnen. Sony spricht davon, dass es einen Blick auf die Zukunft der PS5 gibt. Im ca. 40 minütigen Showcase gibt es natürlich auch Aktuelles aus den PlayStation Studios, aber die nächste Generation von VR für PlayStation wird diesmal nicht dabei sein, so das Unternehmen. Vermutung: Neben den Spielen gibt’s auch sicher einiges zum PS5-Software-Update zu sehen, welches man ja bereits in der Beta testet.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Denke auch. Ggf erfolgt der release der finalen Systemsoftware dann bereits kurz danach oder es wird zumindest ein finaler Termin genannt.

    Hoffe auf eine tolle Überraschung mit der niemand rechnet. Restart eines bekannten PlayStation franchises oder etwas ganz neues.
    Hoffentlich mehr Ps5 Fokus bei den Spielen. Bei allem Verständnis der großen PS4 Userbasis und den nach wie vor anhaltenden Lieferschwierigkeiten… Technologie muss sich weiter entwickeln und nach 8 Jahren PS4 wird es Zeit sich auf die neue Hardware zu konzentrieren.

    • Eine Überraschung bräuchte Sony in meinen Augen auch mal wieder. Gerne auch eine Ankündigung die zeigt, dass sie ein Elder Scrolls oder Fallout-Konkurrenten planen, jetzt wo Bethseda zu Microsoft gehört. Fände ich auch spannend. Jedenfalls braucht es mal wieder einen Knall, denn bislang war dsa für mich irgendwie alles nur mäßig.

      • Völlige Zustimmung!
        Ich denke aber das die irgendeine Überraschung in Petto haben. Irgendwann müsste man ja auch mal etwas von Naughty Dog hören.

        Und ganz ohne fanboy Gerede…
        Den Hype um den Bethesda Deal kann ich halt nicht ganz nachvollziehen. Auf dem Papier ist das wieder alles nett, aber in der Praxis?
        Die reiten doch seit Jahren vorallem auf ihren Skyrim Portierungen rum…
        Ein neues Elder Scrolls ist noch Jahre entfernt, ebenso auch ein neues Fallout. Fallout 4 war nett, zum Release schon technisch angestaubt, Fallout 76 eine einzige Enttäuschung.
        Einzig die Doom Spiele haben doch wirklich überzeugt.
        Starfield sieht erstmal toll aus, wird aber auch noch dauern, fraglich ist der Zustand zum Release und jeden Spieler wird das auch nicht ansprechen.
        Dass das nun der totale GameChanger ist in Richtung Xbox, halte ich für äußerst fraglich.
        Keine Frage aber dass sich Sony auch anstrengen muss, ganz klar.

  2. Ist das endlich der fehlende Showcase zur E3 im Juni?

    • Warum fehlen? Früher mussten sie dir halt zur E3 immer Knalle rpräsentieren, weil sie mit ALLEN konkkuriert haben. Jetzt genießen sie den Luxus günstiger Streams und da jeder andere Daten wählt, gibt es auch keine direkte Konkurrenz mehr.

      Ich mochte die Knaller PKs zur E3 aber auch immer sehr gerne. Selbst wenn viele der Spiele erst Jahre später erschienen, war esinfach toll dem beizuwohnen.

  3. Wäre nun endlich mal Zeit für VRR?

  4. „Ab dem 01.10.2021 wird die PS5 in der vom Markt geforderten Stückzahl sofort lieferbar sein. Der UVP wurde auf 400 EUR für die Variante mit HD gesenkt. Die Händlerabgabepreise wurden dementsprechend auch reduziert. Alternativ ist die Konsole auch direkt bei Sony zum UVP versandkostenfrei in beliebiger Stückzahl verfügbar“

    😉

    „Dreamer, you stupid little dreamer…“

  5. Spektakulär find ich wenn man die PS5 direkt zum Normalpreis kaufen könnte.

  6. Wäre mal Zeit für wechselbare Designs. Das fehlt mir im Gegensatz zur PS4. Achja und langer druck auf den PS-Button -> Schnellmenü zum Konsole ausschalten etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.