Sony: Beeindruckendes Verkaufsergebnis während der Weihnachtssaison 2015

artikel_playstationKurz notiert: Sony hat heute die Zahlen präsentiert, die die aktuelle Verbreitung der PlayStation 4 skizzieren. Dabei ließ man verlauten, dass man sich (Stand: 03. Januar 2016) mittlerweile bei 35,9 Millionen verkaufter Einheiten der PS4 befindet und allein während der Weihnachtssaison mal eben 5,7 Millionen Exemplare verkauft hat. Doch nicht nur die Verkaufszahlen in Sachen Hardware waren beeindruckend, sondern auch der Bereich Softwarevertrieb: Innerhalb dieser Zeit gingen 35 Millionen Softwareeinheiten entweder über die Theken der Retail-Stores oder über den digitalen Verkaufsweg auf die Festplatte der jeweiligen PlayStation 4-Geräte. Und als ob all dies noch nicht genug war, verzeichnete man schlussendlich noch eine Steigerung von 60% beim Verkauf von PlayStation Plus-Abos im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr. Hut ab!

PlayStation4

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Haben halt Geschnmack ;D

  2. plantoschka says:

    Freut mich für Sony das es immerhin bei der Playstation wirklich super läuft. Ich mein wenn bei Microsoft die XBox Sparte wegfällt wäre das nicht mal so schlimm. Für so ist das schon existenziell.

  3. Die PS3 für einen Spotpreis raus…Die PS4 gekonnt auch mit Discount Preis an den Mann gebracht. Gute Strategie um den alten Bestand der PS3 noch abzubaue. Leidtragend sind sicher die neuen PS3 Käufer wenn diese zwar Online „free“ spielen können es aber keine neue Maps und Updates gibt. Mag ja für ein Jahr cool sein. Den Jahresbeitrag für die PS4 Online macht sich bezahlt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.