Sony rollt Android 5.0 Lollipop für Xperia Z3 Dual, Xperia Z1, Xperia Z1 Compact & Xperia Z Ultra aus

Gute Nachrichten für Sony Smartphone-Besitzer. Nachdem Sony Mitte März die Xperia Z3 und Z3 Compact mit Android 5.0.2 bestückt hat und Ende März Lollipop für das Xperia Z1, das Xperia Z2 Tablet und das Xperia Z2 nachlegte, kommen nun unter anderem auch Besitzer der ersten Generation der Xperia-Reihe in den Genuss von Lollipop.

Sony_Lollipop

Wie Sony mitteilte, wurde heute der Android 5.0-Rollout für die Smartphones Xperia Z3 Dual, Xperia Z1, Xperia Z1 Compact sowie Xperia Z1 Ultra angeschoben. Wie so oft ist hier Geduld gefragt, da Sony das Update global ausrollt und nicht jeder sofort die neue Software erhält. Es kann also gut sein, dass das Update erst nach einigen Tagen auf Euren Geräten eintrudelt. Euer Sony-Smartphone wird Euch Bescheid geben, sobald das Update angekommen ist.

Doch Sony verspricht auch schon den nächsten Rollout-Start für die kommende Woche für die Geräte Xperia T2 Ultra sowie Xperia C3. Im Anschluss soll dann die ursprüngliche Z-Serie bedient werden, im Klartext: Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR und Xperia Tablet Z. Wann genau die Verteilung losgehen wird, sagt Sony leider nicht. Die Rede ist hier lediglich von „in ein paar Wochen“.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Hut ab vor Sony.Für so eine breite Modellpalette noch Android 5 anzubieten, ist unter den Herstellern einzigartig.So gibt es dann für mein über 2 Jahre altes ZL,(gekauft mit 4.1)alle nachfolgende Versionen einschließlich 5.Und für mich vorerst keinen Grund,viel Geld auszugeben. 🙂

  2. bin schon am downloaden … ca 600MB
    Z3 compact

  3. Das Z3C war schon vor zwei Wochen dran. Letzte Woche die Z2-Serie. Und diese Woche eben Z1, Z1C, Z Ultra. Ah okay. Das Z3C Dual ist ja mit dabei…

    Aktuell beim Z1C leider nur die o2-Firmware schon im Rollout. Hoffe die Customized DE kommt dann morgen im Laufe des Tages. Will ungern ’ne fremde Customized nehmen – geschweigedenn eine Branded. Man weiß ja nie was unter der Haube außer der o2-Bloatware noch „angepasst“ ist.

    Ansonsten: Sony hat halt zuletzt einen Halbjahres-Zyklus gehabt. Das heißt Z3, Z2 und Z1 fielen eigentlich alle halt auch in die „18 Monate“. Das Z, ZL & Co. war da gerade raus. Bin gespannt ob die noch 5.1 bekommen. Würde fast dran zweifeln. Auf Dauer ist das einfach auch zu teuer. Z3 und Z2 haben ja defacto dieselbe Basis durch die fast gleichwertige Hardware. Schätze mal 5.1 wird nur bis zum Z1 kommen. Das Z kommt ja sogar erst nach den 2014er Midrange-Geräten.

  4. offiziell war das z2 tablet auch schon vor ner woche dran… kann aber immer noch nicht updaten 😉

    dennoch schön, dass sony selbst alte schinken wie das z1 compact und noch ältere weiterhin updated.
    wenn ich mir sicher wäre, wie es mit sony in zukunft weiter geht, würde ich mir sicher das z4 kaufen um mein htc one m7 bald zu ersetzen. 🙂

  5. Das Z1C ist gerade einmal ein Jahr alt… Das kam zur CES 2014 „weltweit“ auf dem Markt. Zum Release-Zeitpunkt von Android 5.0 war es also nicht mal ein Jahr alt. Vorher nur als Z1f in Japan. Die hocken btw. bis heute auf 4.3 fest.

    Mal sehen was Sony in Zukunft macht. Ich hoffe ja inständig, dass sie ihre Produktpalette aufräumen. Die schmeißen einfach auch zu oft und zu viele Geräte raus. Eigentlich sollten die sich auf die Z-Serie konzentrieren. Die läuft nämlich wirklich gut. Gerade die Z3-Serie läuft wieder richtig gut. Wo die Mobilsparte einfach Verluste einfährt sind die Low- und Mid-Range Modelle. Die sind prinzipiell auch nicht schlecht und preislich ganz in Ordnung. Aber der Markt ist halt umkämpft.

    Na ja. Hab mein Z1C erst ein Jahr. Mal sehen ob wir bis nächstes Jahr beim Z5C sind. 😛

  6. Habe 5.0.2 bereits auf meinem Z3 Compact und finde es super. Läuft sehr gut bisher und es sind einige nette Verbesserungen dabei.

  7. Ich darf dank Vodafone noch auf das Update zu Lollipop warten mit meinem Z2 ^^

  8. Ich hoffe den Sony Nutzern ergeht es besser als den Samsung Nutzern.
    Da ich ja schon von KitKat mehr als bedient war habe ich an all meinen Geräten die Updatefunktion abgestellt. Never Touch a running system.
    Für das S4 wird ja nun seit ein paar Tagen Lollipop ausgerollt und ich lese 100% nur negatives darüber. Abstürzende Apps, keine SMS, kürzere Akkulaufzeit etc. etc. etc.
    Wenn ich dazu noch lese das Google dabei ist die Nexus Geräte kaputt zu flashen muss ich mich fragen wie lange Android noch am Markt bleibt. An Nokia erinnert sich ja nun auch niemand mehr.

  9. Ich habe ein Z3 Tablet und noch immer kein Android 5.0 – bin ein wenig sauer. Interner Speicher geht schon über. 😀

  10. Ich habe heute morgen bei meinem Z3C von VF das Update installieren können. Seit dem geht aber mein Home Button nicht mehr. Scheint verbreiteter zu sein.

  11. Ledergerber says:

    Mein Tablet Z2 hat am Freitag (10.04.2015) das Update erhalten und nach ca. 25 Minuten (inkl. Download) läuft es auch schon auf der Gerät. Mein Provider ist Vodafone.

  12. Z3C Telekom – Update vor 3 Tagen via OTa

  13. Es kommt aber auch nicht nur auf den Provider drauf an sondern auch welche Seriennummer das Ding hat… Damit werden ein paar Geräte freigegeben und teils aktiviert… Die anderen müssen warten oder das Handy/Tablet flashen… Dies ist aber bei den Xperia Produkten absolut kein Problem. „Flashtool“ downloaden ftf Datei finden und draufhauen fertig…

  14. Hallo ich hab Z1 und immer noch nicht das neue Update!! Meine Freunde haben Z2 und haben es schon hoffentlich bekomme ich es überhaupt. Wäre tol!!!!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.