Sonos unterstützt Amazon Prime Music

artikel_amazon_undergroundDer Anbieter für drahtlose Multiroom-Lautsprecher Sonos hat verkündet, dass man nun auch den Dienst Amazon Prime Music unterstützt. Das System unterstützt schon lange Amazon Music, ist also in der Lage eure gekaufte Musik abzuspielen, eine Einbindung von Prime Music war bisher aber nicht gegeben. Das mag hierzulande zur Zeit eh nicht interessieren, ist Prime Music doch bislang nicht in Deutschland zu bekommen. Amazon bietet mit Prime Music seinen Prime-Mitgliedern den kostenlosen Zugang zu Musiktiteln, hat hier allerdings bei weitem nicht den Umfang wie Dienste wie Groove, Spotify oder Apple Music. Amazon Prime Music bietet „Millionen“ Titel an, diese auch sortiert in Playlists. Nun auch im Sonos-System – aber nicht in Deutschland. Noch nicht 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Wann ist es in .de soweit?

  2. Dazu müsste erst einmal Amazon Prime Music nach Deutschland kommen – es gibt keinen Termin dafür. Ich finde Amazon Prime einen Dienst mit gutem Preis/Leistungsverhältnis und erwarte schon länger den Dienst in Deutschland …

  3. GEMA!!! Macht es vielen Streaminganbietern zum Start doch ungemein schwer, da es hier reine Verhandlungssache ist, wie hoch der Gema-Abschlag sein wird. Die ersten Gema-Offerten sollen am Anfang unverschämt hoch sein, und erst nach Monaten gehen Sie mit dem Abschlag runter. Hier zahlt jeder was anderes …

  4. Mittlerweile ist ja Prime Musik in Deutschland verfügbar, aber leider zeigt mir Sonos (Beta) nix von Amazon an. Hoffe das wird schnell kommen.

  5. aktuell ist offensichtlich prime music zu haben, nicht jedoch die integration in sonos ?…

  6. Meike Grimm says:

    Ja, leider sehe ich auch keine Möglichkeit Prime Music auf Sonos abzuspielen. Ich habe zum Test eine Playlist angelegt und einen „Prime-Titel“ und einen gekauften hinein’gelegt‘. Sehen bei Sonos kann ich dann nur den gekauften Titel – sehr schade, denn das war der Grund, warum ich Amazon Prime nutzen wollte.

  7. Bei mir funktioniert es leider auch noch nicht. Ich habe mein Mobiltelefon gerootet und eine Software installiert mit der man den Ton intern auf Sonos leiten kann. Das klappt ganz gut, aber wenn es endlich mit Sonos direkt funktionieren würde, wäre das viel besser. Schreibt doch alle an Amazon, wann es die Unterstützung geben wird. Habe ich schon gemacht. Umso mehr User schreiben, um so eher wird der Bedarf erkannt…
    Bei Amazon Video nervt mich auch die fehlende Chromecast Unterstützung. So könnte man einfach aus der amazon App das Video über den Fernseher abspielen. Habe auch noch eine ps3. Damit geht es. Aber es nervt das Teil anzumachen und dann den Filmtitel zu suchen, den ich mit dem Telefon wesentlich schneller finden kann….

    Also vom Prinzip, Angebot finde ich Amazon sehr gut, aber in der Umsetzung fehlen manchmal die Kleinigkeiten, die große Auswirkungen auf dem Komfort haben.

  8. Bei Cashi findet man auch auf jede Frage ne Antwort. Danke!

  9. Hat jemand schon einen Trick gefunden , wie nicht bei Amazon Prime gekaufte Music abgespielt werden kann? Ich würde mich sonst für einen anderen Streaming Lautsprecher entscheiden, wenn Sonos oder Amazon nicht hinkriegen.

  10. Es gibt einen Trick. Einfach in deinem registrierten Sonos Profil auf der Sonos Website in den Einstellungen dein Land auf US anstatt Deutschland stellen. Dann ca. 15min warten und schon erscheint Amazon Prime in deinen Musikdiensten in der Sonos App… 😉

  11. …na dann bin ich ja gespannt