Software Adventskalender


Blognachbar Tim war für euch bei Softwareherstellern Lizenzen erbetteln. Jeden Tag gibt es Software zu gewinnen. Nicht irgendwelcher Krempel – nein, nur Software die Tim selber nutzt und ruhigen Gewissens empfehlen kann. Finde ich ne gute Aktion und werde mich sicherlich auch beteiligen. Ich kann euch das nicht anbieten – denn hier liegt bisher nichts herum (außer drei Lizenzen für die TuneUp Utilities 2009 die ich beizeiten noch verlosen werde). Falls noch ein Hersteller was verlosen möchte – immer her damit 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. ja, guter tipp, gleich mal türchen aufklicken 😉
    netter tippfehler in dem auch hier eingebundenen bild des adventskaleners. wer ihn findet darf ihn behalten 😀

  2. Thx für den Tipp.

    @Fritz Walter,
    stimmt, ist eigentlich auch jedes Jahr wieder gut. Sind zwar teilweise auch nicht unbedingt nützliche Sachen dabei, dafür aber auch lesenswerte eBooks etc.

    Ich finde auch jedes Jahr wieder den Adventskalender der tagesschau (advent.tagesschau.de) gut, die letzten Jahre waren es immer die besten Versprecher, dieses Jahr gibt es musikalische Satire von extra3.

  3. Ich hab bisher 15 Seiten zusammengesammelt die ein paar interessante Adventskalender Online anbieten. Der hier angebotenen wird heute abend noch hizugefügt. Cooler Tip! Dank!

  4. Fritz Walter says:

    Der chip-Adventskalender ist für mich persönlich interessanter als der hier erwähnte, da jeder sich die Software downloaden kann. Gegen ein Gewinnspiel ist aber auch nichts einzuwenden.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.